Vortrag: das Erbe der bauhaustapete

 

Anlässlich der Ausstellung „bauhaustapete – neu aufgerollt“ spricht die Kuratorin, Maren Waike-Koormann mit Gerrit und Frederik Rasch über die Geschichte des Familienunternehmens. Im Zusammenhang mit der bauhaustapete wird über die beteiligten Akteure und Akteurinnen, insbesondere über Emil und Maria Rasch gesprochen. Außerdem erörtert wird die Frage nach der Verantwortung, die das Erbe bauhaustapete mit sich bringt. Als einziges Industrieprodukt des Bauhauses, wird die bauhaustapete seit 1929 immer wieder neu aufgerollt.

Am Donnerstag, 05.09.2019, 19:00 im Museumsquartier Osnabrück (Lotter Straße 2, 49078 Osnabrück)

Der Eintritt ist frei.

Bauhaus Anzeige 1931
0 Kommentare Antworten

    Kommentieren

    Ihr Kommentar(Button klicken zum Senden)

    Teilen

    This is a unique website which will require a more modern browser to work!

    Please upgrade today!