467147

Vincenza 467147

X

Le béton, c est chic ! En particulier cet exemplaire couleur beige mat poudreux, qui apporte de la vivacité sur vos murs avec sa surface légèrement rugueuse. De plus, son aspect moderne peut se combiner à toutes sortes de motifs.

number: 467147
EAN: 4000441467147
product type: Gaufr. à chaud,intissé,p.-pein
substrate: Intissé (non-tissé)
type: Uni
colour: beige
application:

  • living room
  • bedroom
  • kitchen
  • entrance hall
width: 53cm
length: 1005cm
paintable: non
washability: lessivable
Farbbeständigkeit / Licht: gut
pattern repeat: sans raccord
Verarbeitungstipps:
hainging: Colle sur le fond
removal: strippable
declaration of performance: Download (PDF)

Images de Produits

Tapeziertipps

Damit beim Tapezieren alles gerade und glatt lauft, wird die jeweils erste Bahn mit einer Wasserwaage oder einem Lot senkrecht ausgelotet, damit die folgenden Tapetenbahnen ganz gerade verlaufen. Man beginnt am Fenster und tapeziert „mit dem Licht“. Die Tapetenbahn sollte mit etwas Überstand an der Decke abgesetzt werden. So lassen sich gerade in Altbauten eventuelle Höhenunterschiede ausgleichen. Dann arbeitet man sich zu dem unteren Drittel vor. Die Bahnen werden mit einer weichen Tapezierbürste oder Moosgummirolle von der Mitte aus zu den Seiten blasenfrei angedruckt. Gegebenenfalls kann man den Nahtbereich vorkleistern. Sind anschließend Kleisteraustritte oder -flecken sichtbar, dann diese am besten sofort mit einem feuchten Schwamm oder Tuch abtupfen – aber niemals reiben oder wischen. Wird der Kleister erst nach geraumer Zeit entfernt, kann es zu Verfärbungen oder Glanzflecken an der Tapetenoberfläche kommen. In der Zeit, in der die Tapete an der Wand trocknet, sollte man weder zu stark heizen noch zu stark lüften, da ansonsten die Nähte aufplatzen können. 15 bis 20 Grad Raumtemperatur sind hier optimal.

467154

Vincenza 467154

X

Le béton, c est chic ! En particulier cet exemplaire couleur brun-gris mat poudreux, qui apporte de la vivacité sur vos murs avec sa surface légèrement rugueuse et ses taches sombres. De plus, son aspect moderne peut se combiner à toutes sortes de motifs.

number: 467154
EAN: 4000441467154
product type: Gaufr. à chaud,intissé,p.-pein
substrate: Intissé (non-tissé)
type: Uni
colour: beige
application:

  • living room
  • bedroom
  • kitchen
  • entrance hall
width: 53cm
length: 1005cm
paintable: non
washability: lessivable
Farbbeständigkeit / Licht: gut
pattern repeat: sans raccord
Verarbeitungstipps:
hainging: Colle sur le fond
removal: strippable
declaration of performance: Download (PDF)

Images de Produits

Tapeziertipps

Damit beim Tapezieren alles gerade und glatt lauft, wird die jeweils erste Bahn mit einer Wasserwaage oder einem Lot senkrecht ausgelotet, damit die folgenden Tapetenbahnen ganz gerade verlaufen. Man beginnt am Fenster und tapeziert „mit dem Licht“. Die Tapetenbahn sollte mit etwas Überstand an der Decke abgesetzt werden. So lassen sich gerade in Altbauten eventuelle Höhenunterschiede ausgleichen. Dann arbeitet man sich zu dem unteren Drittel vor. Die Bahnen werden mit einer weichen Tapezierbürste oder Moosgummirolle von der Mitte aus zu den Seiten blasenfrei angedruckt. Gegebenenfalls kann man den Nahtbereich vorkleistern. Sind anschließend Kleisteraustritte oder -flecken sichtbar, dann diese am besten sofort mit einem feuchten Schwamm oder Tuch abtupfen – aber niemals reiben oder wischen. Wird der Kleister erst nach geraumer Zeit entfernt, kann es zu Verfärbungen oder Glanzflecken an der Tapetenoberfläche kommen. In der Zeit, in der die Tapete an der Wand trocknet, sollte man weder zu stark heizen noch zu stark lüften, da ansonsten die Nähte aufplatzen können. 15 bis 20 Grad Raumtemperatur sind hier optimal.

467161

Vincenza 467161

X

Le béton, c est chic ! En particulier cet exemplaire couleur rosé mat poudreux, qui apporte de la vivacité sur vos murs avec sa surface légèrement rugueuse et ses taches sombres. De plus, son aspect moderne peut se combiner à toutes sortes de motifs.

number: 467161
EAN: 4000441467161
product type: Gaufr. à chaud,intissé,p.-pein
substrate: Intissé (non-tissé)
type: Uni
colour: rose
application:

  • living room
  • bedroom
  • kitchen
  • entrance hall
width: 53cm
length: 1005cm
paintable: non
washability: lessivable
Farbbeständigkeit / Licht: gut
pattern repeat: sans raccord
Verarbeitungstipps:
hainging: Colle sur le fond
removal: strippable
declaration of performance: Download (PDF)

Images de Produits

Tapeziertipps

Damit beim Tapezieren alles gerade und glatt lauft, wird die jeweils erste Bahn mit einer Wasserwaage oder einem Lot senkrecht ausgelotet, damit die folgenden Tapetenbahnen ganz gerade verlaufen. Man beginnt am Fenster und tapeziert „mit dem Licht“. Die Tapetenbahn sollte mit etwas Überstand an der Decke abgesetzt werden. So lassen sich gerade in Altbauten eventuelle Höhenunterschiede ausgleichen. Dann arbeitet man sich zu dem unteren Drittel vor. Die Bahnen werden mit einer weichen Tapezierbürste oder Moosgummirolle von der Mitte aus zu den Seiten blasenfrei angedruckt. Gegebenenfalls kann man den Nahtbereich vorkleistern. Sind anschließend Kleisteraustritte oder -flecken sichtbar, dann diese am besten sofort mit einem feuchten Schwamm oder Tuch abtupfen – aber niemals reiben oder wischen. Wird der Kleister erst nach geraumer Zeit entfernt, kann es zu Verfärbungen oder Glanzflecken an der Tapetenoberfläche kommen. In der Zeit, in der die Tapete an der Wand trocknet, sollte man weder zu stark heizen noch zu stark lüften, da ansonsten die Nähte aufplatzen können. 15 bis 20 Grad Raumtemperatur sind hier optimal.

467178

Vincenza 467178

X

Le béton, c est chic ! En particulier cet exemplaire couleur brun clair mat poudreux, qui apporte de la vivacité sur vos murs avec sa surface légèrement rugueuse et ses taches sombres. De plus, son aspect moderne peut se combiner à toutes sortes de motifs.

number: 467178
EAN: 4000441467178
product type: Gaufr. à chaud,intissé,p.-pein
substrate: Intissé (non-tissé)
type: Uni
colour: brown
application:

  • living room
  • bedroom
  • kitchen
  • entrance hall
width: 53cm
length: 1005cm
paintable: non
washability: lessivable
Farbbeständigkeit / Licht: gut
pattern repeat: sans raccord
Verarbeitungstipps:
hainging: Colle sur le fond
removal: strippable
declaration of performance: Download (PDF)

Images de Produits

Tapeziertipps

Damit beim Tapezieren alles gerade und glatt lauft, wird die jeweils erste Bahn mit einer Wasserwaage oder einem Lot senkrecht ausgelotet, damit die folgenden Tapetenbahnen ganz gerade verlaufen. Man beginnt am Fenster und tapeziert „mit dem Licht“. Die Tapetenbahn sollte mit etwas Überstand an der Decke abgesetzt werden. So lassen sich gerade in Altbauten eventuelle Höhenunterschiede ausgleichen. Dann arbeitet man sich zu dem unteren Drittel vor. Die Bahnen werden mit einer weichen Tapezierbürste oder Moosgummirolle von der Mitte aus zu den Seiten blasenfrei angedruckt. Gegebenenfalls kann man den Nahtbereich vorkleistern. Sind anschließend Kleisteraustritte oder -flecken sichtbar, dann diese am besten sofort mit einem feuchten Schwamm oder Tuch abtupfen – aber niemals reiben oder wischen. Wird der Kleister erst nach geraumer Zeit entfernt, kann es zu Verfärbungen oder Glanzflecken an der Tapetenoberfläche kommen. In der Zeit, in der die Tapete an der Wand trocknet, sollte man weder zu stark heizen noch zu stark lüften, da ansonsten die Nähte aufplatzen können. 15 bis 20 Grad Raumtemperatur sind hier optimal.

 

467185

Vincenza 467185

X

Le béton, c est chic ! En particulier cet exemplaire couleur pétrole mat poudreux, qui apporte de la vivacité sur vos murs avec sa surface légèrement rugueuse et ses taches sombres. De plus, son aspect moderne peut se combiner à toutes sortes de motifs.

number: 467185
EAN: 4000441467185
product type: Gaufr. à chaud,intissé,p.-pein
substrate: Intissé (non-tissé)
type: Uni
colour: vert
application:

  • living room
  • bedroom
  • kitchen
  • entrance hall
width: 53cm
length: 1005cm
paintable: non
washability: lessivable
Farbbeständigkeit / Licht: gut
pattern repeat: sans raccord
Verarbeitungstipps:
hainging: Colle sur le fond
removal: strippable
declaration of performance: Download (PDF)

Images de Produits

Tapeziertipps

Damit beim Tapezieren alles gerade und glatt lauft, wird die jeweils erste Bahn mit einer Wasserwaage oder einem Lot senkrecht ausgelotet, damit die folgenden Tapetenbahnen ganz gerade verlaufen. Man beginnt am Fenster und tapeziert „mit dem Licht“. Die Tapetenbahn sollte mit etwas Überstand an der Decke abgesetzt werden. So lassen sich gerade in Altbauten eventuelle Höhenunterschiede ausgleichen. Dann arbeitet man sich zu dem unteren Drittel vor. Die Bahnen werden mit einer weichen Tapezierbürste oder Moosgummirolle von der Mitte aus zu den Seiten blasenfrei angedruckt. Gegebenenfalls kann man den Nahtbereich vorkleistern. Sind anschließend Kleisteraustritte oder -flecken sichtbar, dann diese am besten sofort mit einem feuchten Schwamm oder Tuch abtupfen – aber niemals reiben oder wischen. Wird der Kleister erst nach geraumer Zeit entfernt, kann es zu Verfärbungen oder Glanzflecken an der Tapetenoberfläche kommen. In der Zeit, in der die Tapete an der Wand trocknet, sollte man weder zu stark heizen noch zu stark lüften, da ansonsten die Nähte aufplatzen können. 15 bis 20 Grad Raumtemperatur sind hier optimal.

 

467192

Vincenza 467192

X

Le béton, c est chic ! En particulier cet exemplaire couleur aubergine mat poudreux, qui apporte de la vivacité sur vos murs avec sa surface légèrement rugueuse et ses taches sombres. De plus, son aspect moderne peut se combiner à toutes sortes de motifs.

number: 467192
EAN: 4000441467192
product type: Gaufr. à chaud,intissé,p.-pein
substrate: Intissé (non-tissé)
type: Uni
colour: violet
application:

  • living room
  • bedroom
  • kitchen
  • entrance hall
width: 53cm
length: 1005cm
paintable: non
washability: lessivable
Farbbeständigkeit / Licht: gut
pattern repeat: sans raccord
Verarbeitungstipps:
hainging: Colle sur le fond
removal: strippable
declaration of performance: Download (PDF)

Images de Produits

Tapeziertipps

Damit beim Tapezieren alles gerade und glatt lauft, wird die jeweils erste Bahn mit einer Wasserwaage oder einem Lot senkrecht ausgelotet, damit die folgenden Tapetenbahnen ganz gerade verlaufen. Man beginnt am Fenster und tapeziert „mit dem Licht“. Die Tapetenbahn sollte mit etwas Überstand an der Decke abgesetzt werden. So lassen sich gerade in Altbauten eventuelle Höhenunterschiede ausgleichen. Dann arbeitet man sich zu dem unteren Drittel vor. Die Bahnen werden mit einer weichen Tapezierbürste oder Moosgummirolle von der Mitte aus zu den Seiten blasenfrei angedruckt. Gegebenenfalls kann man den Nahtbereich vorkleistern. Sind anschließend Kleisteraustritte oder -flecken sichtbar, dann diese am besten sofort mit einem feuchten Schwamm oder Tuch abtupfen – aber niemals reiben oder wischen. Wird der Kleister erst nach geraumer Zeit entfernt, kann es zu Verfärbungen oder Glanzflecken an der Tapetenoberfläche kommen. In der Zeit, in der die Tapete an der Wand trocknet, sollte man weder zu stark heizen noch zu stark lüften, da ansonsten die Nähte aufplatzen können. 15 bis 20 Grad Raumtemperatur sind hier optimal.

467208

Vincenza 467208

X

Le béton, c est chic ! En particulier cet exemplaire couleur gris pierre mat, qui apporte de la vivacité sur vos murs avec sa surface légèrement rugueuse et ses taches sombres. De plus, son aspect moderne peut se combiner à toutes sortes de motifs.

number: 467208
EAN: 4000441467208
product type: Gaufr. à chaud,intissé,p.-pein
substrate: Intissé (non-tissé)
type: Uni
colour: gris
application:

  • living room
  • bedroom
  • kitchen
  • entrance hall
width: 53cm
length: 1005cm
paintable: non
washability: lessivable
Farbbeständigkeit / Licht: gut
pattern repeat: sans raccord
Verarbeitungstipps:
hainging: Colle sur le fond
removal: strippable
declaration of performance: Download (PDF)

Images de Produits

Tapeziertipps

Damit beim Tapezieren alles gerade und glatt lauft, wird die jeweils erste Bahn mit einer Wasserwaage oder einem Lot senkrecht ausgelotet, damit die folgenden Tapetenbahnen ganz gerade verlaufen. Man beginnt am Fenster und tapeziert „mit dem Licht“. Die Tapetenbahn sollte mit etwas Überstand an der Decke abgesetzt werden. So lassen sich gerade in Altbauten eventuelle Höhenunterschiede ausgleichen. Dann arbeitet man sich zu dem unteren Drittel vor. Die Bahnen werden mit einer weichen Tapezierbürste oder Moosgummirolle von der Mitte aus zu den Seiten blasenfrei angedruckt. Gegebenenfalls kann man den Nahtbereich vorkleistern. Sind anschließend Kleisteraustritte oder -flecken sichtbar, dann diese am besten sofort mit einem feuchten Schwamm oder Tuch abtupfen – aber niemals reiben oder wischen. Wird der Kleister erst nach geraumer Zeit entfernt, kann es zu Verfärbungen oder Glanzflecken an der Tapetenoberfläche kommen. In der Zeit, in der die Tapete an der Wand trocknet, sollte man weder zu stark heizen noch zu stark lüften, da ansonsten die Nähte aufplatzen können. 15 bis 20 Grad Raumtemperatur sind hier optimal.

467215

Vincenza 467215

X

Le béton, c est chic ! En particulier cet exemplaire couleur anthracite mat, qui apporte de la vivacité sur vos murs avec sa surface légèrement rugueuse et ses taches sombres. De plus, son aspect moderne peut se combiner à toutes sortes de motifs.

number: 467215
EAN: 4000441467215
product type: Gaufr. à chaud,intissé,p.-pein
substrate: Intissé (non-tissé)
type: Uni
colour: gris
application:

  • living room
  • bedroom
  • kitchen
  • entrance hall
width: 53cm
length: 1005cm
paintable: non
washability: lessivable
Farbbeständigkeit / Licht: gut
pattern repeat: sans raccord
Verarbeitungstipps:
hainging: Colle sur le fond
removal: strippable
declaration of performance: Download (PDF)

Images de Produits

Tapeziertipps

Damit beim Tapezieren alles gerade und glatt lauft, wird die jeweils erste Bahn mit einer Wasserwaage oder einem Lot senkrecht ausgelotet, damit die folgenden Tapetenbahnen ganz gerade verlaufen. Man beginnt am Fenster und tapeziert „mit dem Licht“. Die Tapetenbahn sollte mit etwas Überstand an der Decke abgesetzt werden. So lassen sich gerade in Altbauten eventuelle Höhenunterschiede ausgleichen. Dann arbeitet man sich zu dem unteren Drittel vor. Die Bahnen werden mit einer weichen Tapezierbürste oder Moosgummirolle von der Mitte aus zu den Seiten blasenfrei angedruckt. Gegebenenfalls kann man den Nahtbereich vorkleistern. Sind anschließend Kleisteraustritte oder -flecken sichtbar, dann diese am besten sofort mit einem feuchten Schwamm oder Tuch abtupfen – aber niemals reiben oder wischen. Wird der Kleister erst nach geraumer Zeit entfernt, kann es zu Verfärbungen oder Glanzflecken an der Tapetenoberfläche kommen. In der Zeit, in der die Tapete an der Wand trocknet, sollte man weder zu stark heizen noch zu stark lüften, da ansonsten die Nähte aufplatzen können. 15 bis 20 Grad Raumtemperatur sind hier optimal.

467246

Vincenza 467246

X

Le béton, c est chic ! En particulier cet exemplaire couleur noir intense, qui apporte de la vivacité sur vos murs avec sa surface légèrement rugueuse et ses fines fissures claires. De plus, son aspect moderne peut se combiner à toutes sortes de motifs.

number: 467246
EAN: 4000441467246
product type: Gaufr. à chaud,intissé,p.-pein
substrate: Intissé (non-tissé)
type: Uni
colour: noir
application:

  • living room
  • bedroom
  • kitchen
  • entrance hall
width: 53cm
length: 1005cm
paintable: non
washability: lessivable
Farbbeständigkeit / Licht: gut
pattern repeat: sans raccord
Verarbeitungstipps:
hainging: Colle sur le fond
removal: strippable
declaration of performance: Download (PDF)

Images de Produits

Tapeziertipps

Damit beim Tapezieren alles gerade und glatt lauft, wird die jeweils erste Bahn mit einer Wasserwaage oder einem Lot senkrecht ausgelotet, damit die folgenden Tapetenbahnen ganz gerade verlaufen. Man beginnt am Fenster und tapeziert „mit dem Licht“. Die Tapetenbahn sollte mit etwas Überstand an der Decke abgesetzt werden. So lassen sich gerade in Altbauten eventuelle Höhenunterschiede ausgleichen. Dann arbeitet man sich zu dem unteren Drittel vor. Die Bahnen werden mit einer weichen Tapezierbürste oder Moosgummirolle von der Mitte aus zu den Seiten blasenfrei angedruckt. Gegebenenfalls kann man den Nahtbereich vorkleistern. Sind anschließend Kleisteraustritte oder -flecken sichtbar, dann diese am besten sofort mit einem feuchten Schwamm oder Tuch abtupfen – aber niemals reiben oder wischen. Wird der Kleister erst nach geraumer Zeit entfernt, kann es zu Verfärbungen oder Glanzflecken an der Tapetenoberfläche kommen. In der Zeit, in der die Tapete an der Wand trocknet, sollte man weder zu stark heizen noch zu stark lüften, da ansonsten die Nähte aufplatzen können. 15 bis 20 Grad Raumtemperatur sind hier optimal.

467253

Vincenza 467253

X

Le béton, c est chic ! En particulier cet exemplaire couleur bleu-gris mat, qui apporte de la vivacité sur vos murs avec sa surface légèrement rugueuse et ses taches sombres. De plus, son aspect moderne peut se combiner à toutes sortes de motifs.

number: 467253
EAN: 4000441467253
product type: Gaufr. à chaud,intissé,p.-pein
substrate: Intissé (non-tissé)
type: Uni
colour: blue
application:

  • living room
  • bedroom
  • kitchen
  • entrance hall
width: 53cm
length: 1005cm
paintable: non
washability: lessivable
Farbbeständigkeit / Licht: gut
pattern repeat: sans raccord
Verarbeitungstipps:
hainging: Colle sur le fond
removal: strippable
declaration of performance: Download (PDF)

Images de Produits

Tapeziertipps

Damit beim Tapezieren alles gerade und glatt lauft, wird die jeweils erste Bahn mit einer Wasserwaage oder einem Lot senkrecht ausgelotet, damit die folgenden Tapetenbahnen ganz gerade verlaufen. Man beginnt am Fenster und tapeziert „mit dem Licht“. Die Tapetenbahn sollte mit etwas Überstand an der Decke abgesetzt werden. So lassen sich gerade in Altbauten eventuelle Höhenunterschiede ausgleichen. Dann arbeitet man sich zu dem unteren Drittel vor. Die Bahnen werden mit einer weichen Tapezierbürste oder Moosgummirolle von der Mitte aus zu den Seiten blasenfrei angedruckt. Gegebenenfalls kann man den Nahtbereich vorkleistern. Sind anschließend Kleisteraustritte oder -flecken sichtbar, dann diese am besten sofort mit einem feuchten Schwamm oder Tuch abtupfen – aber niemals reiben oder wischen. Wird der Kleister erst nach geraumer Zeit entfernt, kann es zu Verfärbungen oder Glanzflecken an der Tapetenoberfläche kommen. In der Zeit, in der die Tapete an der Wand trocknet, sollte man weder zu stark heizen noch zu stark lüften, da ansonsten die Nähte aufplatzen können. 15 bis 20 Grad Raumtemperatur sind hier optimal.

467260

Vincenza 467260

X

Le béton, c est chic ! En particulier cet exemplaire couleur rouille matte et chaude, qui apporte de la vivacité sur vos murs avec sa surface légèrement rugueuse et ses taches sombres. De plus, son aspect moderne peut se combiner à toutes sortes de motifs.

number: 467260
EAN: 4000441467260
product type: Gaufr. à chaud,intissé,p.-pein
substrate: Intissé (non-tissé)
type: Uni
colour: rouge
application:

  • living room
  • bedroom
  • kitchen
  • entrance hall
width: 53cm
length: 1005cm
paintable: non
washability: lessivable
Farbbeständigkeit / Licht: gut
pattern repeat: sans raccord
Verarbeitungstipps:
hainging: Colle sur le fond
removal: strippable
declaration of performance: Download (PDF)

Images de Produits

Tapeziertipps

Damit beim Tapezieren alles gerade und glatt lauft, wird die jeweils erste Bahn mit einer Wasserwaage oder einem Lot senkrecht ausgelotet, damit die folgenden Tapetenbahnen ganz gerade verlaufen. Man beginnt am Fenster und tapeziert „mit dem Licht“. Die Tapetenbahn sollte mit etwas Überstand an der Decke abgesetzt werden. So lassen sich gerade in Altbauten eventuelle Höhenunterschiede ausgleichen. Dann arbeitet man sich zu dem unteren Drittel vor. Die Bahnen werden mit einer weichen Tapezierbürste oder Moosgummirolle von der Mitte aus zu den Seiten blasenfrei angedruckt. Gegebenenfalls kann man den Nahtbereich vorkleistern. Sind anschließend Kleisteraustritte oder -flecken sichtbar, dann diese am besten sofort mit einem feuchten Schwamm oder Tuch abtupfen – aber niemals reiben oder wischen. Wird der Kleister erst nach geraumer Zeit entfernt, kann es zu Verfärbungen oder Glanzflecken an der Tapetenoberfläche kommen. In der Zeit, in der die Tapete an der Wand trocknet, sollte man weder zu stark heizen noch zu stark lüften, da ansonsten die Nähte aufplatzen können. 15 bis 20 Grad Raumtemperatur sind hier optimal.

467307

Vincenza 467307

X

De grandes fleurs aquarelles diffuses aux tons bleu et violet planent sur une structure granuleuse en béton pour former un tableau respirant la tranquillité et la force intérieure. Vos murs se fondent dans une poésie romantique pour vous offrir des moments paradisiaques.

number: 467307
EAN: 4000441467307
product type: Gaufr. à chaud,intissé,p.-pein
substrate: Intissé (non-tissé)
type: Echantillon & Motifs
colour: violet, beige, blue
application:

  • living room
  • bedroom
  • kitchen
  • entrance hall
width: 53cm
length: 1005cm
paintable: non
washability: lessivable
Farbbeständigkeit / Licht: gut
pattern repeat: raccord sauté
Verarbeitungstipps:
hainging: Colle sur le fond
removal: strippable
declaration of performance: Download (PDF)

Images de Produits

Tapeziertipps

Damit beim Tapezieren alles gerade und glatt lauft, wird die jeweils erste Bahn mit einer Wasserwaage oder einem Lot senkrecht ausgelotet, damit die folgenden Tapetenbahnen ganz gerade verlaufen. Man beginnt am Fenster und tapeziert „mit dem Licht“. Die Tapetenbahn sollte mit etwas Überstand an der Decke abgesetzt werden. So lassen sich gerade in Altbauten eventuelle Höhenunterschiede ausgleichen. Dann arbeitet man sich zu dem unteren Drittel vor. Die Bahnen werden mit einer weichen Tapezierbürste oder Moosgummirolle von der Mitte aus zu den Seiten blasenfrei angedruckt. Gegebenenfalls kann man den Nahtbereich vorkleistern. Sind anschließend Kleisteraustritte oder -flecken sichtbar, dann diese am besten sofort mit einem feuchten Schwamm oder Tuch abtupfen – aber niemals reiben oder wischen. Wird der Kleister erst nach geraumer Zeit entfernt, kann es zu Verfärbungen oder Glanzflecken an der Tapetenoberfläche kommen. In der Zeit, in der die Tapete an der Wand trocknet, sollte man weder zu stark heizen noch zu stark lüften, da ansonsten die Nähte aufplatzen können. 15 bis 20 Grad Raumtemperatur sind hier optimal.

467314

Vincenza 467314

X

De grandes fleurs aquarelles diffuses aux tons blanc et rose planent sur une structure verte en béton granuleux pour former un tableau respirant la tranquillité et la force intérieure. Vos murs se fondent dans une poésie romantique pour vous offrir des moments paradisiaques.

number: 467314
EAN: 4000441467314
product type: Gaufr. à chaud,intissé,p.-pein
substrate: Intissé (non-tissé)
type: Echantillon & Motifs
colour: blanc, rose, vert, brown
application:

  • living room
  • bedroom
  • kitchen
  • entrance hall
width: 53cm
length: 1005cm
paintable: non
washability: lessivable
Farbbeständigkeit / Licht: gut
pattern repeat: raccord sauté
Verarbeitungstipps:
hainging: Colle sur le fond
removal: strippable
declaration of performance: Download (PDF)

Images de Produits

Tapeziertipps

Damit beim Tapezieren alles gerade und glatt lauft, wird die jeweils erste Bahn mit einer Wasserwaage oder einem Lot senkrecht ausgelotet, damit die folgenden Tapetenbahnen ganz gerade verlaufen. Man beginnt am Fenster und tapeziert „mit dem Licht“. Die Tapetenbahn sollte mit etwas Überstand an der Decke abgesetzt werden. So lassen sich gerade in Altbauten eventuelle Höhenunterschiede ausgleichen. Dann arbeitet man sich zu dem unteren Drittel vor. Die Bahnen werden mit einer weichen Tapezierbürste oder Moosgummirolle von der Mitte aus zu den Seiten blasenfrei angedruckt. Gegebenenfalls kann man den Nahtbereich vorkleistern. Sind anschließend Kleisteraustritte oder -flecken sichtbar, dann diese am besten sofort mit einem feuchten Schwamm oder Tuch abtupfen – aber niemals reiben oder wischen. Wird der Kleister erst nach geraumer Zeit entfernt, kann es zu Verfärbungen oder Glanzflecken an der Tapetenoberfläche kommen. In der Zeit, in der die Tapete an der Wand trocknet, sollte man weder zu stark heizen noch zu stark lüften, da ansonsten die Nähte aufplatzen können. 15 bis 20 Grad Raumtemperatur sind hier optimal.

467345

Vincenza 467345

X

De grandes fleurs aquarelles diffuses aux tons blanc et rose planent sur une structure verte en béton granuleux pour former un tableau respirant la tranquillité et la force intérieure. Vos murs se fondent dans une poésie romantique pour vous offrir des moments paradisiaques.

number: 467345
EAN: 4000441467345
product type: Gaufr. à chaud,intissé,p.-pein
substrate: Intissé (non-tissé)
type: Echantillon & Motifs
colour: jaune, orange, olive, brown
application:

  • living room
  • bedroom
  • kitchen
  • entrance hall
width: 53cm
length: 1005cm
paintable: non
washability: lessivable
Farbbeständigkeit / Licht: gut
pattern repeat: raccord sauté
Verarbeitungstipps:
hainging: Colle sur le fond
removal: strippable
declaration of performance: Download (PDF)

Images de Produits

Tapeziertipps

Damit beim Tapezieren alles gerade und glatt lauft, wird die jeweils erste Bahn mit einer Wasserwaage oder einem Lot senkrecht ausgelotet, damit die folgenden Tapetenbahnen ganz gerade verlaufen. Man beginnt am Fenster und tapeziert „mit dem Licht“. Die Tapetenbahn sollte mit etwas Überstand an der Decke abgesetzt werden. So lassen sich gerade in Altbauten eventuelle Höhenunterschiede ausgleichen. Dann arbeitet man sich zu dem unteren Drittel vor. Die Bahnen werden mit einer weichen Tapezierbürste oder Moosgummirolle von der Mitte aus zu den Seiten blasenfrei angedruckt. Gegebenenfalls kann man den Nahtbereich vorkleistern. Sind anschließend Kleisteraustritte oder -flecken sichtbar, dann diese am besten sofort mit einem feuchten Schwamm oder Tuch abtupfen – aber niemals reiben oder wischen. Wird der Kleister erst nach geraumer Zeit entfernt, kann es zu Verfärbungen oder Glanzflecken an der Tapetenoberfläche kommen. In der Zeit, in der die Tapete an der Wand trocknet, sollte man weder zu stark heizen noch zu stark lüften, da ansonsten die Nähte aufplatzen können. 15 bis 20 Grad Raumtemperatur sind hier optimal.

467352

Vincenza 467352

X

De grandes fleurs aquarelles diffuses aux tons brun clair et gris planent sur une structure verte en béton granuleux pour former un tableau respirant la tranquillité et la force intérieure. Vos murs se fondent dans une poésie romantique pour vous offrir des moments paradisiaques.

number: 467352
EAN: 4000441467352
product type: Gaufr. à chaud,intissé,p.-pein
substrate: Intissé (non-tissé)
type: Echantillon & Motifs
colour: gris, beige, crème
application:

  • living room
  • bedroom
  • kitchen
  • entrance hall
width: 53cm
length: 1005cm
paintable: non
washability: lessivable
Farbbeständigkeit / Licht: gut
pattern repeat: raccord sauté
Verarbeitungstipps:
hainging: Colle sur le fond
removal: strippable
declaration of performance: Download (PDF)

Images de Produits

Tapeziertipps

Damit beim Tapezieren alles gerade und glatt lauft, wird die jeweils erste Bahn mit einer Wasserwaage oder einem Lot senkrecht ausgelotet, damit die folgenden Tapetenbahnen ganz gerade verlaufen. Man beginnt am Fenster und tapeziert „mit dem Licht“. Die Tapetenbahn sollte mit etwas Überstand an der Decke abgesetzt werden. So lassen sich gerade in Altbauten eventuelle Höhenunterschiede ausgleichen. Dann arbeitet man sich zu dem unteren Drittel vor. Die Bahnen werden mit einer weichen Tapezierbürste oder Moosgummirolle von der Mitte aus zu den Seiten blasenfrei angedruckt. Gegebenenfalls kann man den Nahtbereich vorkleistern. Sind anschließend Kleisteraustritte oder -flecken sichtbar, dann diese am besten sofort mit einem feuchten Schwamm oder Tuch abtupfen – aber niemals reiben oder wischen. Wird der Kleister erst nach geraumer Zeit entfernt, kann es zu Verfärbungen oder Glanzflecken an der Tapetenoberfläche kommen. In der Zeit, in der die Tapete an der Wand trocknet, sollte man weder zu stark heizen noch zu stark lüften, da ansonsten die Nähte aufplatzen können. 15 bis 20 Grad Raumtemperatur sind hier optimal.

467406

Vincenza 467406

X

Des ornements finement esquissés de style italien s ouvrent la voie sur une structure en béton à pores grossiers, qui fait légèrement disparaitre ici et là l application de la couleur pour donner un aspect imprimé main à ce papier peint intissé extravagant. Un accroche-regard pour tous les fans d aménagement classique.

number: 467406
EAN: 4000441467406
product type: Gaufr. à chaud,intissé,p.-pein
substrate: Intissé (non-tissé)
type: Echantillon & Motifs
colour: beige
application:

  • living room
  • bedroom
  • kitchen
  • entrance hall
width: 53cm
length: 1005cm
paintable: non
washability: lessivable
Farbbeständigkeit / Licht: gut
pattern repeat: raccord sauté
Verarbeitungstipps:
hainging: Colle sur le fond
removal: strippable
declaration of performance: Download (PDF)

Images de Produits

Tapeziertipps

Damit beim Tapezieren alles gerade und glatt lauft, wird die jeweils erste Bahn mit einer Wasserwaage oder einem Lot senkrecht ausgelotet, damit die folgenden Tapetenbahnen ganz gerade verlaufen. Man beginnt am Fenster und tapeziert „mit dem Licht“. Die Tapetenbahn sollte mit etwas Überstand an der Decke abgesetzt werden. So lassen sich gerade in Altbauten eventuelle Höhenunterschiede ausgleichen. Dann arbeitet man sich zu dem unteren Drittel vor. Die Bahnen werden mit einer weichen Tapezierbürste oder Moosgummirolle von der Mitte aus zu den Seiten blasenfrei angedruckt. Gegebenenfalls kann man den Nahtbereich vorkleistern. Sind anschließend Kleisteraustritte oder -flecken sichtbar, dann diese am besten sofort mit einem feuchten Schwamm oder Tuch abtupfen – aber niemals reiben oder wischen. Wird der Kleister erst nach geraumer Zeit entfernt, kann es zu Verfärbungen oder Glanzflecken an der Tapetenoberfläche kommen. In der Zeit, in der die Tapete an der Wand trocknet, sollte man weder zu stark heizen noch zu stark lüften, da ansonsten die Nähte aufplatzen können. 15 bis 20 Grad Raumtemperatur sind hier optimal.

467413

Vincenza 467413

X

Des ornements finement esquissés de style italien s ouvrent la voie sur une structure en béton à pores grossiers, qui fait légèrement disparaitre ici et là l application de la couleur pour donner un aspect imprimé main à ce papier peint intissé extravagant. Un accroche-regard pour tous les fans d aménagement classique.

number: 467413
EAN: 4000441467413
product type: Gaufr. à chaud,intissé,p.-pein
substrate: Intissé (non-tissé)
type: Echantillon & Motifs
colour: or, olive
application:

  • living room
  • bedroom
  • kitchen
  • entrance hall
width: 53cm
length: 1005cm
paintable: non
washability: lessivable
Farbbeständigkeit / Licht: gut
pattern repeat: raccord sauté
Verarbeitungstipps:
hainging: Colle sur le fond
removal: strippable
declaration of performance: Download (PDF)

Images de Produits

Tapeziertipps

Damit beim Tapezieren alles gerade und glatt lauft, wird die jeweils erste Bahn mit einer Wasserwaage oder einem Lot senkrecht ausgelotet, damit die folgenden Tapetenbahnen ganz gerade verlaufen. Man beginnt am Fenster und tapeziert „mit dem Licht“. Die Tapetenbahn sollte mit etwas Überstand an der Decke abgesetzt werden. So lassen sich gerade in Altbauten eventuelle Höhenunterschiede ausgleichen. Dann arbeitet man sich zu dem unteren Drittel vor. Die Bahnen werden mit einer weichen Tapezierbürste oder Moosgummirolle von der Mitte aus zu den Seiten blasenfrei angedruckt. Gegebenenfalls kann man den Nahtbereich vorkleistern. Sind anschließend Kleisteraustritte oder -flecken sichtbar, dann diese am besten sofort mit einem feuchten Schwamm oder Tuch abtupfen – aber niemals reiben oder wischen. Wird der Kleister erst nach geraumer Zeit entfernt, kann es zu Verfärbungen oder Glanzflecken an der Tapetenoberfläche kommen. In der Zeit, in der die Tapete an der Wand trocknet, sollte man weder zu stark heizen noch zu stark lüften, da ansonsten die Nähte aufplatzen können. 15 bis 20 Grad Raumtemperatur sind hier optimal.

467444

Vincenza 467444

X

Des ornements finement esquissés de style italien s ouvrent la voie sur une structure en béton anthracite à pores grossiers, qui fait légèrement disparaitre ici et là l application de la couleur pour donner un aspect imprimé main à ce papier peint intissé extravagant. Un accroche-regard pour tous les fans d aménagement classique.

number: 467444
EAN: 4000441467444
product type: Gaufr. à chaud,intissé,p.-pein
substrate: Intissé (non-tissé)
type: Echantillon & Motifs
colour: gris, brown
application:

  • living room
  • bedroom
  • kitchen
  • entrance hall
width: 53cm
length: 1005cm
paintable: non
washability: lessivable
Farbbeständigkeit / Licht: gut
pattern repeat: raccord sauté
Verarbeitungstipps:
hainging: Colle sur le fond
removal: strippable
declaration of performance: Download (PDF)

Images de Produits

Tapeziertipps

Damit beim Tapezieren alles gerade und glatt lauft, wird die jeweils erste Bahn mit einer Wasserwaage oder einem Lot senkrecht ausgelotet, damit die folgenden Tapetenbahnen ganz gerade verlaufen. Man beginnt am Fenster und tapeziert „mit dem Licht“. Die Tapetenbahn sollte mit etwas Überstand an der Decke abgesetzt werden. So lassen sich gerade in Altbauten eventuelle Höhenunterschiede ausgleichen. Dann arbeitet man sich zu dem unteren Drittel vor. Die Bahnen werden mit einer weichen Tapezierbürste oder Moosgummirolle von der Mitte aus zu den Seiten blasenfrei angedruckt. Gegebenenfalls kann man den Nahtbereich vorkleistern. Sind anschließend Kleisteraustritte oder -flecken sichtbar, dann diese am besten sofort mit einem feuchten Schwamm oder Tuch abtupfen – aber niemals reiben oder wischen. Wird der Kleister erst nach geraumer Zeit entfernt, kann es zu Verfärbungen oder Glanzflecken an der Tapetenoberfläche kommen. In der Zeit, in der die Tapete an der Wand trocknet, sollte man weder zu stark heizen noch zu stark lüften, da ansonsten die Nähte aufplatzen können. 15 bis 20 Grad Raumtemperatur sind hier optimal.

467451

Vincenza 467451

X

Des ornements finement esquissés de style italien s ouvrent la voie sur une structure en béton anthracite à pores grossiers, qui fait légèrement disparaitre ici et là l application de la couleur pour donner un aspect imprimé main à ce papier peint intissé extravagant et scintiller avec un effet métallique raffiné. Un accroche-regard pour tous les fans d aménagement classique.

number: 467451
EAN: 4000441467451
product type: Gaufr. à chaud,intissé,p.-pein
substrate: Intissé (non-tissé)
type: Echantillon & Motifs
colour: violet, or
application:

  • living room
  • bedroom
  • kitchen
  • entrance hall
width: 53cm
length: 1005cm
paintable: non
washability: lessivable
Farbbeständigkeit / Licht: gut
pattern repeat: raccord sauté
Verarbeitungstipps:
hainging: Colle sur le fond
removal: strippable
declaration of performance: Download (PDF)

Images de Produits

Tapeziertipps

Damit beim Tapezieren alles gerade und glatt lauft, wird die jeweils erste Bahn mit einer Wasserwaage oder einem Lot senkrecht ausgelotet, damit die folgenden Tapetenbahnen ganz gerade verlaufen. Man beginnt am Fenster und tapeziert „mit dem Licht“. Die Tapetenbahn sollte mit etwas Überstand an der Decke abgesetzt werden. So lassen sich gerade in Altbauten eventuelle Höhenunterschiede ausgleichen. Dann arbeitet man sich zu dem unteren Drittel vor. Die Bahnen werden mit einer weichen Tapezierbürste oder Moosgummirolle von der Mitte aus zu den Seiten blasenfrei angedruckt. Gegebenenfalls kann man den Nahtbereich vorkleistern. Sind anschließend Kleisteraustritte oder -flecken sichtbar, dann diese am besten sofort mit einem feuchten Schwamm oder Tuch abtupfen – aber niemals reiben oder wischen. Wird der Kleister erst nach geraumer Zeit entfernt, kann es zu Verfärbungen oder Glanzflecken an der Tapetenoberfläche kommen. In der Zeit, in der die Tapete an der Wand trocknet, sollte man weder zu stark heizen noch zu stark lüften, da ansonsten die Nähte aufplatzen können. 15 bis 20 Grad Raumtemperatur sind hier optimal.

467468

Vincenza 467468

X

Des ornements finement esquissés de style italien s ouvrent la voie sur une structure en béton à pores grossiers, qui fait légèrement disparaitre ici et là l application de la couleur pour donner un aspect imprimé main à ce papier peint intissé extravagant. Un accroche-regard pour tous les fans d aménagement classique.

number: 467468
EAN: 4000441467468
product type: Gaufr. à chaud,intissé,p.-pein
substrate: Intissé (non-tissé)
type: Echantillon & Motifs
colour: crème, beige
application:

  • living room
  • bedroom
  • kitchen
  • entrance hall
width: 53cm
length: 1005cm
paintable: non
washability: lessivable
Farbbeständigkeit / Licht: gut
pattern repeat: raccord sauté
Verarbeitungstipps:
hainging: Colle sur le fond
removal: strippable
declaration of performance: Download (PDF)

Images de Produits

Tapeziertipps

Damit beim Tapezieren alles gerade und glatt lauft, wird die jeweils erste Bahn mit einer Wasserwaage oder einem Lot senkrecht ausgelotet, damit die folgenden Tapetenbahnen ganz gerade verlaufen. Man beginnt am Fenster und tapeziert „mit dem Licht“. Die Tapetenbahn sollte mit etwas Überstand an der Decke abgesetzt werden. So lassen sich gerade in Altbauten eventuelle Höhenunterschiede ausgleichen. Dann arbeitet man sich zu dem unteren Drittel vor. Die Bahnen werden mit einer weichen Tapezierbürste oder Moosgummirolle von der Mitte aus zu den Seiten blasenfrei angedruckt. Gegebenenfalls kann man den Nahtbereich vorkleistern. Sind anschließend Kleisteraustritte oder -flecken sichtbar, dann diese am besten sofort mit einem feuchten Schwamm oder Tuch abtupfen – aber niemals reiben oder wischen. Wird der Kleister erst nach geraumer Zeit entfernt, kann es zu Verfärbungen oder Glanzflecken an der Tapetenoberfläche kommen. In der Zeit, in der die Tapete an der Wand trocknet, sollte man weder zu stark heizen noch zu stark lüften, da ansonsten die Nähte aufplatzen können. 15 bis 20 Grad Raumtemperatur sind hier optimal.

467505

Vincenza 467505

X

Le béton, c est chic ! En particulier cet exemplaire couleur beige mat et légèrement nuageux, qui apporte de la vivacité sur vos murs avec sa surface légèrement rugueuse et ses taches sombres. De plus, son aspect moderne peut se combiner à toutes sortes de motifs.

number: 467505
EAN: 4000441467505
product type: Gaufr. à chaud,intissé,p.-pein
substrate: Intissé (non-tissé)
type: Echantillon & Motifs
colour: beige
application:

  • living room
  • bedroom
  • kitchen
  • entrance hall
width: 53cm
length: 1005cm
paintable: non
washability: lessivable
Farbbeständigkeit / Licht: gut
pattern repeat: sans raccord
Verarbeitungstipps:
hainging: Colle sur le fond
removal: strippable
declaration of performance: Download (PDF)

Images de Produits

Tapeziertipps

Damit beim Tapezieren alles gerade und glatt lauft, wird die jeweils erste Bahn mit einer Wasserwaage oder einem Lot senkrecht ausgelotet, damit die folgenden Tapetenbahnen ganz gerade verlaufen. Man beginnt am Fenster und tapeziert „mit dem Licht“. Die Tapetenbahn sollte mit etwas Überstand an der Decke abgesetzt werden. So lassen sich gerade in Altbauten eventuelle Höhenunterschiede ausgleichen. Dann arbeitet man sich zu dem unteren Drittel vor. Die Bahnen werden mit einer weichen Tapezierbürste oder Moosgummirolle von der Mitte aus zu den Seiten blasenfrei angedruckt. Gegebenenfalls kann man den Nahtbereich vorkleistern. Sind anschließend Kleisteraustritte oder -flecken sichtbar, dann diese am besten sofort mit einem feuchten Schwamm oder Tuch abtupfen – aber niemals reiben oder wischen. Wird der Kleister erst nach geraumer Zeit entfernt, kann es zu Verfärbungen oder Glanzflecken an der Tapetenoberfläche kommen. In der Zeit, in der die Tapete an der Wand trocknet, sollte man weder zu stark heizen noch zu stark lüften, da ansonsten die Nähte aufplatzen können. 15 bis 20 Grad Raumtemperatur sind hier optimal.

467543

Vincenza 467543

X

Le béton, c est chic ! En particulier cet exemplaire couleur brun-beige mat et légèrement nuageux, qui apporte de la vivacité sur vos murs avec sa surface légèrement rugueuse et ses taches sombres. De plus, son aspect moderne peut se combiner à toutes sortes de motifs.

number: 467543
EAN: 4000441467543
product type: Gaufr. à chaud,intissé,p.-pein
substrate: Intissé (non-tissé)
type: Echantillon & Motifs
colour: beige
application:

  • living room
  • bedroom
  • kitchen
  • entrance hall
width: 53cm
length: 1005cm
paintable: non
washability: lessivable
Farbbeständigkeit / Licht: gut
pattern repeat: sans raccord
Verarbeitungstipps:
hainging: Colle sur le fond
removal: strippable
declaration of performance: Download (PDF)

Images de Produits

Tapeziertipps

Damit beim Tapezieren alles gerade und glatt lauft, wird die jeweils erste Bahn mit einer Wasserwaage oder einem Lot senkrecht ausgelotet, damit die folgenden Tapetenbahnen ganz gerade verlaufen. Man beginnt am Fenster und tapeziert „mit dem Licht“. Die Tapetenbahn sollte mit etwas Überstand an der Decke abgesetzt werden. So lassen sich gerade in Altbauten eventuelle Höhenunterschiede ausgleichen. Dann arbeitet man sich zu dem unteren Drittel vor. Die Bahnen werden mit einer weichen Tapezierbürste oder Moosgummirolle von der Mitte aus zu den Seiten blasenfrei angedruckt. Gegebenenfalls kann man den Nahtbereich vorkleistern. Sind anschließend Kleisteraustritte oder -flecken sichtbar, dann diese am besten sofort mit einem feuchten Schwamm oder Tuch abtupfen – aber niemals reiben oder wischen. Wird der Kleister erst nach geraumer Zeit entfernt, kann es zu Verfärbungen oder Glanzflecken an der Tapetenoberfläche kommen. In der Zeit, in der die Tapete an der Wand trocknet, sollte man weder zu stark heizen noch zu stark lüften, da ansonsten die Nähte aufplatzen können. 15 bis 20 Grad Raumtemperatur sind hier optimal.

467550

Vincenza 467550

X

Le béton, c est chic ! En particulier cet exemplaire couleur vert sapin mat et légèrement nuageux, qui apporte de la vivacité sur vos murs avec sa surface légèrement rugueuse et ses taches sombres. De plus, son aspect moderne peut se combiner à toutes sortes de motifs.

number: 467550
EAN: 4000441467550
product type: Gaufr. à chaud,intissé,p.-pein
substrate: Intissé (non-tissé)
type: Echantillon & Motifs
colour: olive
application:

  • living room
  • bedroom
  • kitchen
  • entrance hall
width: 53cm
length: 1005cm
paintable: non
washability: lessivable
Farbbeständigkeit / Licht: gut
pattern repeat: sans raccord
Verarbeitungstipps:
hainging: Colle sur le fond
removal: strippable
declaration of performance: Download (PDF)

Images de Produits

Tapeziertipps

Damit beim Tapezieren alles gerade und glatt lauft, wird die jeweils erste Bahn mit einer Wasserwaage oder einem Lot senkrecht ausgelotet, damit die folgenden Tapetenbahnen ganz gerade verlaufen. Man beginnt am Fenster und tapeziert „mit dem Licht“. Die Tapetenbahn sollte mit etwas Überstand an der Decke abgesetzt werden. So lassen sich gerade in Altbauten eventuelle Höhenunterschiede ausgleichen. Dann arbeitet man sich zu dem unteren Drittel vor. Die Bahnen werden mit einer weichen Tapezierbürste oder Moosgummirolle von der Mitte aus zu den Seiten blasenfrei angedruckt. Gegebenenfalls kann man den Nahtbereich vorkleistern. Sind anschließend Kleisteraustritte oder -flecken sichtbar, dann diese am besten sofort mit einem feuchten Schwamm oder Tuch abtupfen – aber niemals reiben oder wischen. Wird der Kleister erst nach geraumer Zeit entfernt, kann es zu Verfärbungen oder Glanzflecken an der Tapetenoberfläche kommen. In der Zeit, in der die Tapete an der Wand trocknet, sollte man weder zu stark heizen noch zu stark lüften, da ansonsten die Nähte aufplatzen können. 15 bis 20 Grad Raumtemperatur sind hier optimal.

467567

Vincenza 467567

X

Le béton, c est chic ! En particulier cet exemplaire couleur brun foncé mat et légèrement nuageux, qui apporte de la vivacité sur vos murs avec sa surface légèrement rugueuse et ses taches sombres. De plus, son aspect moderne peut se combiner à toutes sortes de motifs.

number: 467567
EAN: 4000441467567
product type: Gaufr. à chaud,intissé,p.-pein
substrate: Intissé (non-tissé)
type: Echantillon & Motifs
colour: gris
application:

  • living room
  • bedroom
  • kitchen
  • entrance hall
width: 53cm
length: 1005cm
paintable: non
washability: lessivable
Farbbeständigkeit / Licht: gut
pattern repeat: sans raccord
Verarbeitungstipps:
hainging: Colle sur le fond
removal: strippable
declaration of performance: Download (PDF)

Images de Produits

Tapeziertipps

Damit beim Tapezieren alles gerade und glatt lauft, wird die jeweils erste Bahn mit einer Wasserwaage oder einem Lot senkrecht ausgelotet, damit die folgenden Tapetenbahnen ganz gerade verlaufen. Man beginnt am Fenster und tapeziert „mit dem Licht“. Die Tapetenbahn sollte mit etwas Überstand an der Decke abgesetzt werden. So lassen sich gerade in Altbauten eventuelle Höhenunterschiede ausgleichen. Dann arbeitet man sich zu dem unteren Drittel vor. Die Bahnen werden mit einer weichen Tapezierbürste oder Moosgummirolle von der Mitte aus zu den Seiten blasenfrei angedruckt. Gegebenenfalls kann man den Nahtbereich vorkleistern. Sind anschließend Kleisteraustritte oder -flecken sichtbar, dann diese am besten sofort mit einem feuchten Schwamm oder Tuch abtupfen – aber niemals reiben oder wischen. Wird der Kleister erst nach geraumer Zeit entfernt, kann es zu Verfärbungen oder Glanzflecken an der Tapetenoberfläche kommen. In der Zeit, in der die Tapete an der Wand trocknet, sollte man weder zu stark heizen noch zu stark lüften, da ansonsten die Nähte aufplatzen können. 15 bis 20 Grad Raumtemperatur sind hier optimal.

467574

Vincenza 467574

X

Le béton, c est chic ! En particulier cet exemplaire couleur gris-brun mat et légèrement nuageux, qui apporte de la vivacité sur vos murs avec sa surface légèrement rugueuse et ses taches sombres. De plus, son aspect moderne peut se combiner à toutes sortes de motifs.

number: 467574
EAN: 4000441467574
product type: Gaufr. à chaud,intissé,p.-pein
substrate: Intissé (non-tissé)
type: Echantillon & Motifs
colour: gris, brown
application:

  • living room
  • bedroom
  • kitchen
  • entrance hall
width: 53cm
length: 1005cm
paintable: non
washability: lessivable
Farbbeständigkeit / Licht: gut
pattern repeat: sans raccord
Verarbeitungstipps:
hainging: Colle sur le fond
removal: strippable
declaration of performance: Download (PDF)

Images de Produits

Tapeziertipps

Damit beim Tapezieren alles gerade und glatt lauft, wird die jeweils erste Bahn mit einer Wasserwaage oder einem Lot senkrecht ausgelotet, damit die folgenden Tapetenbahnen ganz gerade verlaufen. Man beginnt am Fenster und tapeziert „mit dem Licht“. Die Tapetenbahn sollte mit etwas Überstand an der Decke abgesetzt werden. So lassen sich gerade in Altbauten eventuelle Höhenunterschiede ausgleichen. Dann arbeitet man sich zu dem unteren Drittel vor. Die Bahnen werden mit einer weichen Tapezierbürste oder Moosgummirolle von der Mitte aus zu den Seiten blasenfrei angedruckt. Gegebenenfalls kann man den Nahtbereich vorkleistern. Sind anschließend Kleisteraustritte oder -flecken sichtbar, dann diese am besten sofort mit einem feuchten Schwamm oder Tuch abtupfen – aber niemals reiben oder wischen. Wird der Kleister erst nach geraumer Zeit entfernt, kann es zu Verfärbungen oder Glanzflecken an der Tapetenoberfläche kommen. In der Zeit, in der die Tapete an der Wand trocknet, sollte man weder zu stark heizen noch zu stark lüften, da ansonsten die Nähte aufplatzen können. 15 bis 20 Grad Raumtemperatur sind hier optimal.

 

467581

Vincenza 467581

X

Le béton, c est chic ! En particulier cet exemplaire couleur brun clair mat et légèrement nuageux, qui apporte de la vivacité sur vos murs avec sa surface légèrement rugueuse et ses taches sombres. De plus, son aspect moderne peut se combiner à toutes sortes de motifs.

number: 467581
EAN: 4000441467581
product type: Gaufr. à chaud,intissé,p.-pein
substrate: Intissé (non-tissé)
type: Echantillon & Motifs
colour: beige
application:

  • living room
  • bedroom
  • kitchen
  • entrance hall
width: 53cm
length: 1005cm
paintable: non
washability: lessivable
Farbbeständigkeit / Licht: gut
pattern repeat: sans raccord
Verarbeitungstipps:
hainging: Colle sur le fond
removal: strippable
declaration of performance: Download (PDF)

Images de Produits

Tapeziertipps

Damit beim Tapezieren alles gerade und glatt lauft, wird die jeweils erste Bahn mit einer Wasserwaage oder einem Lot senkrecht ausgelotet, damit die folgenden Tapetenbahnen ganz gerade verlaufen. Man beginnt am Fenster und tapeziert „mit dem Licht“. Die Tapetenbahn sollte mit etwas Überstand an der Decke abgesetzt werden. So lassen sich gerade in Altbauten eventuelle Höhenunterschiede ausgleichen. Dann arbeitet man sich zu dem unteren Drittel vor. Die Bahnen werden mit einer weichen Tapezierbürste oder Moosgummirolle von der Mitte aus zu den Seiten blasenfrei angedruckt. Gegebenenfalls kann man den Nahtbereich vorkleistern. Sind anschließend Kleisteraustritte oder -flecken sichtbar, dann diese am besten sofort mit einem feuchten Schwamm oder Tuch abtupfen – aber niemals reiben oder wischen. Wird der Kleister erst nach geraumer Zeit entfernt, kann es zu Verfärbungen oder Glanzflecken an der Tapetenoberfläche kommen. In der Zeit, in der die Tapete an der Wand trocknet, sollte man weder zu stark heizen noch zu stark lüften, da ansonsten die Nähte aufplatzen können. 15 bis 20 Grad Raumtemperatur sind hier optimal.

467604

Vincenza 467604

X

Tout semble faire partie d un mouvement ludique : Ces grandes courbes et vrilles s étirent élégamment sur le sol en béton poreux qui, grâce à sa structure dynamique, joue ici et là avec l application de la couleur mate pour faire ressortir des zones légèrement chatoyantes. Combinez-y un papier peint uni plus foncé ou ton sur ton ce papier peint intissé fait un excellent décorateur d intérieur.

number: 467604
EAN: 4000441467604
product type: Gaufr. à chaud,intissé,p.-pein
substrate: Intissé (non-tissé)
type: Echantillon & Motifs
colour: crème, argent
application:

  • living room
  • bedroom
  • kitchen
  • entrance hall
width: 53cm
length: 1005cm
paintable: non
washability: lessivable
Farbbeständigkeit / Licht: gut
pattern repeat: raccord sauté
Verarbeitungstipps:
hainging: Colle sur le fond
removal: strippable
declaration of performance: Download (PDF)

Images de Produits

Tapeziertipps

Damit beim Tapezieren alles gerade und glatt lauft, wird die jeweils erste Bahn mit einer Wasserwaage oder einem Lot senkrecht ausgelotet, damit die folgenden Tapetenbahnen ganz gerade verlaufen. Man beginnt am Fenster und tapeziert „mit dem Licht“. Die Tapetenbahn sollte mit etwas Überstand an der Decke abgesetzt werden. So lassen sich gerade in Altbauten eventuelle Höhenunterschiede ausgleichen. Dann arbeitet man sich zu dem unteren Drittel vor. Die Bahnen werden mit einer weichen Tapezierbürste oder Moosgummirolle von der Mitte aus zu den Seiten blasenfrei angedruckt. Gegebenenfalls kann man den Nahtbereich vorkleistern. Sind anschließend Kleisteraustritte oder -flecken sichtbar, dann diese am besten sofort mit einem feuchten Schwamm oder Tuch abtupfen – aber niemals reiben oder wischen. Wird der Kleister erst nach geraumer Zeit entfernt, kann es zu Verfärbungen oder Glanzflecken an der Tapetenoberfläche kommen. In der Zeit, in der die Tapete an der Wand trocknet, sollte man weder zu stark heizen noch zu stark lüften, da ansonsten die Nähte aufplatzen können. 15 bis 20 Grad Raumtemperatur sind hier optimal.

467611

Vincenza 467611

X

Tout semble faire partie d un mouvement ludique : Ces grandes courbes et vrilles s étirent élégamment sur le sol en béton poreux qui, grâce à sa structure dynamique, joue ici et là avec l application de la couleur mate pour faire ressortir des zones légèrement chatoyantes. Combinez-y un papier peint uni plus foncé ou ton sur ton ce papier peint intissé fait un excellent décorateur d intérieur.

number: 467611
EAN: 4000441467611
product type: Gaufr. à chaud,intissé,p.-pein
substrate: Intissé (non-tissé)
type: Echantillon & Motifs
colour: or, beige
application:

  • living room
  • bedroom
  • kitchen
  • entrance hall
width: 53cm
length: 1005cm
paintable: non
washability: lessivable
Farbbeständigkeit / Licht: gut
pattern repeat: raccord sauté
Verarbeitungstipps:
hainging: Colle sur le fond
removal: strippable
declaration of performance: Download (PDF)

Images de Produits

Tapeziertipps

Damit beim Tapezieren alles gerade und glatt lauft, wird die jeweils erste Bahn mit einer Wasserwaage oder einem Lot senkrecht ausgelotet, damit die folgenden Tapetenbahnen ganz gerade verlaufen. Man beginnt am Fenster und tapeziert „mit dem Licht“. Die Tapetenbahn sollte mit etwas Überstand an der Decke abgesetzt werden. So lassen sich gerade in Altbauten eventuelle Höhenunterschiede ausgleichen. Dann arbeitet man sich zu dem unteren Drittel vor. Die Bahnen werden mit einer weichen Tapezierbürste oder Moosgummirolle von der Mitte aus zu den Seiten blasenfrei angedruckt. Gegebenenfalls kann man den Nahtbereich vorkleistern. Sind anschließend Kleisteraustritte oder -flecken sichtbar, dann diese am besten sofort mit einem feuchten Schwamm oder Tuch abtupfen – aber niemals reiben oder wischen. Wird der Kleister erst nach geraumer Zeit entfernt, kann es zu Verfärbungen oder Glanzflecken an der Tapetenoberfläche kommen. In der Zeit, in der die Tapete an der Wand trocknet, sollte man weder zu stark heizen noch zu stark lüften, da ansonsten die Nähte aufplatzen können. 15 bis 20 Grad Raumtemperatur sind hier optimal.

467628

Vincenza 467628

X

Tout semble faire partie d un mouvement ludique : Ces grandes courbes et vrilles s étirent élégamment sur le sol en béton poreux qui, grâce à sa structure dynamique, joue ici et là avec l application de la couleur mate pour faire ressortir des zones légèrement chatoyantes. Combinez-y un papier peint uni plus foncé ou ton sur ton ce papier peint intissé fait un excellent décorateur d intérieur.

number: 467628
EAN: 4000441467628
product type: Gaufr. à chaud,intissé,p.-pein
substrate: Intissé (non-tissé)
type: Echantillon & Motifs
colour: beige, brown
application:

  • living room
  • bedroom
  • kitchen
  • entrance hall
width: 53cm
length: 1005cm
paintable: non
washability: lessivable
Farbbeständigkeit / Licht: gut
pattern repeat: raccord sauté
Verarbeitungstipps:
hainging: Colle sur le fond
removal: strippable
declaration of performance: Download (PDF)

Images de Produits

Tapeziertipps

Damit beim Tapezieren alles gerade und glatt lauft, wird die jeweils erste Bahn mit einer Wasserwaage oder einem Lot senkrecht ausgelotet, damit die folgenden Tapetenbahnen ganz gerade verlaufen. Man beginnt am Fenster und tapeziert „mit dem Licht“. Die Tapetenbahn sollte mit etwas Überstand an der Decke abgesetzt werden. So lassen sich gerade in Altbauten eventuelle Höhenunterschiede ausgleichen. Dann arbeitet man sich zu dem unteren Drittel vor. Die Bahnen werden mit einer weichen Tapezierbürste oder Moosgummirolle von der Mitte aus zu den Seiten blasenfrei angedruckt. Gegebenenfalls kann man den Nahtbereich vorkleistern. Sind anschließend Kleisteraustritte oder -flecken sichtbar, dann diese am besten sofort mit einem feuchten Schwamm oder Tuch abtupfen – aber niemals reiben oder wischen. Wird der Kleister erst nach geraumer Zeit entfernt, kann es zu Verfärbungen oder Glanzflecken an der Tapetenoberfläche kommen. In der Zeit, in der die Tapete an der Wand trocknet, sollte man weder zu stark heizen noch zu stark lüften, da ansonsten die Nähte aufplatzen können. 15 bis 20 Grad Raumtemperatur sind hier optimal.

467642

Vincenza 467642

X

Tout semble faire partie d un mouvement ludique : Ces grandes courbes et vrilles s étirent élégamment sur le sol en béton poreux qui, grâce à sa structure dynamique, joue ici et là avec l application de la couleur mate pour faire ressortir des zones légèrement chatoyantes. Combinez-y un papier peint uni plus clair ou ton sur ton ce papier peint intissé fait un excellent décorateur d intérieur.

number: 467642
EAN: 4000441467642
product type: Gaufr. à chaud,intissé,p.-pein
substrate: Intissé (non-tissé)
type: Echantillon & Motifs
colour: gris, argent
application:

  • living room
  • bedroom
  • kitchen
  • entrance hall
width: 53cm
length: 1005cm
paintable: non
washability: lessivable
Farbbeständigkeit / Licht: gut
pattern repeat: raccord sauté
Verarbeitungstipps:
hainging: Colle sur le fond
removal: strippable
declaration of performance: Download (PDF)

Images de Produits

Tapeziertipps

Damit beim Tapezieren alles gerade und glatt lauft, wird die jeweils erste Bahn mit einer Wasserwaage oder einem Lot senkrecht ausgelotet, damit die folgenden Tapetenbahnen ganz gerade verlaufen. Man beginnt am Fenster und tapeziert „mit dem Licht“. Die Tapetenbahn sollte mit etwas Überstand an der Decke abgesetzt werden. So lassen sich gerade in Altbauten eventuelle Höhenunterschiede ausgleichen. Dann arbeitet man sich zu dem unteren Drittel vor. Die Bahnen werden mit einer weichen Tapezierbürste oder Moosgummirolle von der Mitte aus zu den Seiten blasenfrei angedruckt. Gegebenenfalls kann man den Nahtbereich vorkleistern. Sind anschließend Kleisteraustritte oder -flecken sichtbar, dann diese am besten sofort mit einem feuchten Schwamm oder Tuch abtupfen – aber niemals reiben oder wischen. Wird der Kleister erst nach geraumer Zeit entfernt, kann es zu Verfärbungen oder Glanzflecken an der Tapetenoberfläche kommen. In der Zeit, in der die Tapete an der Wand trocknet, sollte man weder zu stark heizen noch zu stark lüften, da ansonsten die Nähte aufplatzen können. 15 bis 20 Grad Raumtemperatur sind hier optimal.

467659

Vincenza 467659

X

Tout semble faire partie d un mouvement ludique : Ces grandes courbes et vrilles s étirent élégamment sur le sol en béton poreux qui, grâce à sa structure dynamique, joue ici et là avec l application de la couleur mate pour faire ressortir des zones légèrement chatoyantes. Combinez-y un papier peint uni plus clair ou ton sur ton ce papier peint intissé fait un excellent décorateur d intérieur.

number: 467659
EAN: 4000441467659
product type: Gaufr. à chaud,intissé,p.-pein
substrate: Intissé (non-tissé)
type: Echantillon & Motifs
colour: gris
application:

  • living room
  • bedroom
  • kitchen
  • entrance hall
width: 53cm
length: 1005cm
paintable: non
washability: lessivable
Farbbeständigkeit / Licht: gut
pattern repeat: raccord sauté
Verarbeitungstipps:
hainging: Colle sur le fond
removal: strippable
declaration of performance: Download (PDF)

Images de Produits

Tapeziertipps

Damit beim Tapezieren alles gerade und glatt lauft, wird die jeweils erste Bahn mit einer Wasserwaage oder einem Lot senkrecht ausgelotet, damit die folgenden Tapetenbahnen ganz gerade verlaufen. Man beginnt am Fenster und tapeziert „mit dem Licht“. Die Tapetenbahn sollte mit etwas Überstand an der Decke abgesetzt werden. So lassen sich gerade in Altbauten eventuelle Höhenunterschiede ausgleichen. Dann arbeitet man sich zu dem unteren Drittel vor. Die Bahnen werden mit einer weichen Tapezierbürste oder Moosgummirolle von der Mitte aus zu den Seiten blasenfrei angedruckt. Gegebenenfalls kann man den Nahtbereich vorkleistern. Sind anschließend Kleisteraustritte oder -flecken sichtbar, dann diese am besten sofort mit einem feuchten Schwamm oder Tuch abtupfen – aber niemals reiben oder wischen. Wird der Kleister erst nach geraumer Zeit entfernt, kann es zu Verfärbungen oder Glanzflecken an der Tapetenoberfläche kommen. In der Zeit, in der die Tapete an der Wand trocknet, sollte man weder zu stark heizen noch zu stark lüften, da ansonsten die Nähte aufplatzen können. 15 bis 20 Grad Raumtemperatur sind hier optimal.

467758

Vincenza 467758

X

Les amateurs de design d intérieur moderne apprécieront ces cercles dessinés à la main sur une structure de béton poreuse et rugueuse. Moderne et élégant, ce papier peint donne un tout nouveau look à votre mur et s intègre parfaitement à d autres tons noirs, blancs, bruns et gris dans votre habitation.

number: 467758
EAN: 4000441467758
product type: Gaufr. à chaud,intissé,p.-pein
substrate: Intissé (non-tissé)
type: Echantillon & Motifs
colour: blanc, argent, gris
application:

  • living room
  • bedroom
  • kitchen
  • entrance hall
width: 53cm
length: 1005cm
paintable: non
washability: lessivable
Farbbeständigkeit / Licht: gut
pattern repeat: raccord sauté
Verarbeitungstipps:
hainging: Colle sur le fond
removal: strippable
declaration of performance: Download (PDF)

Images de Produits

Tapeziertipps

Damit beim Tapezieren alles gerade und glatt lauft, wird die jeweils erste Bahn mit einer Wasserwaage oder einem Lot senkrecht ausgelotet, damit die folgenden Tapetenbahnen ganz gerade verlaufen. Man beginnt am Fenster und tapeziert „mit dem Licht“. Die Tapetenbahn sollte mit etwas Überstand an der Decke abgesetzt werden. So lassen sich gerade in Altbauten eventuelle Höhenunterschiede ausgleichen. Dann arbeitet man sich zu dem unteren Drittel vor. Die Bahnen werden mit einer weichen Tapezierbürste oder Moosgummirolle von der Mitte aus zu den Seiten blasenfrei angedruckt. Gegebenenfalls kann man den Nahtbereich vorkleistern. Sind anschließend Kleisteraustritte oder -flecken sichtbar, dann diese am besten sofort mit einem feuchten Schwamm oder Tuch abtupfen – aber niemals reiben oder wischen. Wird der Kleister erst nach geraumer Zeit entfernt, kann es zu Verfärbungen oder Glanzflecken an der Tapetenoberfläche kommen. In der Zeit, in der die Tapete an der Wand trocknet, sollte man weder zu stark heizen noch zu stark lüften, da ansonsten die Nähte aufplatzen können. 15 bis 20 Grad Raumtemperatur sind hier optimal.

467765

Vincenza 467765

X

Les amateurs de design d intérieur moderne apprécieront ces cercles dessinés à la main sur une structure de béton poreuse et rugueuse. Moderne et élégant, ce papier peint donne un tout nouveau look à votre mur et s intègre parfaitement à un mobilier plus clair ou plus foncé dans votre habitation.

number: 467765
EAN: 4000441467765
product type: Gaufr. à chaud,intissé,p.-pein
substrate: Intissé (non-tissé)
type: Echantillon & Motifs
colour: crème, argent, gris
application:

  • living room
  • bedroom
  • kitchen
  • entrance hall
width: 53cm
length: 1005cm
paintable: non
washability: lessivable
Farbbeständigkeit / Licht: gut
pattern repeat: raccord sauté
Verarbeitungstipps:
hainging: Colle sur le fond
removal: strippable
declaration of performance: Download (PDF)

Images de Produits

Tapeziertipps

Damit beim Tapezieren alles gerade und glatt lauft, wird die jeweils erste Bahn mit einer Wasserwaage oder einem Lot senkrecht ausgelotet, damit die folgenden Tapetenbahnen ganz gerade verlaufen. Man beginnt am Fenster und tapeziert „mit dem Licht“. Die Tapetenbahn sollte mit etwas Überstand an der Decke abgesetzt werden. So lassen sich gerade in Altbauten eventuelle Höhenunterschiede ausgleichen. Dann arbeitet man sich zu dem unteren Drittel vor. Die Bahnen werden mit einer weichen Tapezierbürste oder Moosgummirolle von der Mitte aus zu den Seiten blasenfrei angedruckt. Gegebenenfalls kann man den Nahtbereich vorkleistern. Sind anschließend Kleisteraustritte oder -flecken sichtbar, dann diese am besten sofort mit einem feuchten Schwamm oder Tuch abtupfen – aber niemals reiben oder wischen. Wird der Kleister erst nach geraumer Zeit entfernt, kann es zu Verfärbungen oder Glanzflecken an der Tapetenoberfläche kommen. In der Zeit, in der die Tapete an der Wand trocknet, sollte man weder zu stark heizen noch zu stark lüften, da ansonsten die Nähte aufplatzen können. 15 bis 20 Grad Raumtemperatur sind hier optimal.

467772

Vincenza 467772

X

Les amateurs de design d intérieur moderne apprécieront ces cercles dessinés à la main sur une structure de béton poreuse et rugueuse. Moderne et élégant, ce papier peint donne un tout nouveau look à votre mur et s intègre parfaitement à d autres tons bruns et gris dans votre habitation.

number: 467772
EAN: 4000441467772
product type: Gaufr. à chaud,intissé,p.-pein
substrate: Intissé (non-tissé)
type: Echantillon & Motifs
colour: gris, beige
application:

  • living room
  • bedroom
  • kitchen
  • entrance hall
width: 53cm
length: 1005cm
paintable: non
washability: lessivable
Farbbeständigkeit / Licht: gut
pattern repeat: raccord sauté
Verarbeitungstipps:
hainging: Colle sur le fond
removal: strippable
declaration of performance: Download (PDF)

Images de Produits

Tapeziertipps

Damit beim Tapezieren alles gerade und glatt lauft, wird die jeweils erste Bahn mit einer Wasserwaage oder einem Lot senkrecht ausgelotet, damit die folgenden Tapetenbahnen ganz gerade verlaufen. Man beginnt am Fenster und tapeziert „mit dem Licht“. Die Tapetenbahn sollte mit etwas Überstand an der Decke abgesetzt werden. So lassen sich gerade in Altbauten eventuelle Höhenunterschiede ausgleichen. Dann arbeitet man sich zu dem unteren Drittel vor. Die Bahnen werden mit einer weichen Tapezierbürste oder Moosgummirolle von der Mitte aus zu den Seiten blasenfrei angedruckt. Gegebenenfalls kann man den Nahtbereich vorkleistern. Sind anschließend Kleisteraustritte oder -flecken sichtbar, dann diese am besten sofort mit einem feuchten Schwamm oder Tuch abtupfen – aber niemals reiben oder wischen. Wird der Kleister erst nach geraumer Zeit entfernt, kann es zu Verfärbungen oder Glanzflecken an der Tapetenoberfläche kommen. In der Zeit, in der die Tapete an der Wand trocknet, sollte man weder zu stark heizen noch zu stark lüften, da ansonsten die Nähte aufplatzen können. 15 bis 20 Grad Raumtemperatur sind hier optimal.

467789

Vincenza 467789

X

Les amateurs de design d intérieur moderne apprécieront ces cercles dessinés à la main sur une structure de béton poreuse et rugueuse. Moderne et élégant, ce papier peint donne un tout nouveau look à votre mur et s intègre parfaitement à un mobilier plus clair ou plus foncé dans votre habitation.

number: 467789
EAN: 4000441467789
product type: Gaufr. à chaud,intissé,p.-pein
substrate: Intissé (non-tissé)
type: Echantillon & Motifs
colour: beige, gris
application:

  • living room
  • bedroom
  • kitchen
  • entrance hall
width: 53cm
length: 1005cm
paintable: non
washability: lessivable
Farbbeständigkeit / Licht: gut
pattern repeat: raccord sauté
Verarbeitungstipps:
hainging: Colle sur le fond
removal: strippable
declaration of performance: Download (PDF)

Images de Produits

Tapeziertipps

Damit beim Tapezieren alles gerade und glatt lauft, wird die jeweils erste Bahn mit einer Wasserwaage oder einem Lot senkrecht ausgelotet, damit die folgenden Tapetenbahnen ganz gerade verlaufen. Man beginnt am Fenster und tapeziert „mit dem Licht“. Die Tapetenbahn sollte mit etwas Überstand an der Decke abgesetzt werden. So lassen sich gerade in Altbauten eventuelle Höhenunterschiede ausgleichen. Dann arbeitet man sich zu dem unteren Drittel vor. Die Bahnen werden mit einer weichen Tapezierbürste oder Moosgummirolle von der Mitte aus zu den Seiten blasenfrei angedruckt. Gegebenenfalls kann man den Nahtbereich vorkleistern. Sind anschließend Kleisteraustritte oder -flecken sichtbar, dann diese am besten sofort mit einem feuchten Schwamm oder Tuch abtupfen – aber niemals reiben oder wischen. Wird der Kleister erst nach geraumer Zeit entfernt, kann es zu Verfärbungen oder Glanzflecken an der Tapetenoberfläche kommen. In der Zeit, in der die Tapete an der Wand trocknet, sollte man weder zu stark heizen noch zu stark lüften, da ansonsten die Nähte aufplatzen können. 15 bis 20 Grad Raumtemperatur sind hier optimal.

Share

This is a unique website which will require a more modern browser to work!

Please upgrade today!