Menü

Philosophie

Philosophie

„Das Geheimnis des Lebens liegt in der Suche nach Schönheit.“

Schönheit finden die Menschen vor allem in den Dingen, die sie lieben. Und als sensible Endverbrauchermarke hat rasch es sich zur Aufgabe gemacht, den Menschen zu helfen mit Schönheit und Freude ihr Leben einzurichten.

Dabei bekennt sich die Marke rasch zu einem neuen Anspruch und setzt eigene Maßstäbe in der Tapetenkunst. Das Geheimnis von einem behaglichen Zuhause liegt in der Kombination persönlicher Lieblingsstücke und stilvollen Elementen. Erst durch die Verbindung von Leben und Gestaltung entsteht ein ganz persönliches Refugium.

Aus einer langen Tradition der Tapetenkunst leitet rasch moderne und außergewöhnliche Designs ab. Mit der Kreation und der Produktion von Tapeten hat sich das Familienunternehmen eine ganz besonders schöne Disziplin ausgesucht und gehört damit zu den Auserwählten, die mit ihrem Produkt wie ganz selbstverständlich in die Privatheit der eigenen vier Wände eintreten und die Menschen mit ihren Produkten bei der Schaffung eines schönen Zuhauses unterstützen dürfen.

Schöne Momente benötigen Raum und Zeit. Tapeten sind kleine Kunstwerke, die jeden Raum auf individuelle Weise inszenieren und den Betrachter faszinieren können.

In vier internationalen Designstudios entstehen Tapeten mit Mustern und Farben, die eine gelungene Basis für den eigenen Stil jeder Einrichtung darstellen. Der Anspruch ist es, mit den unterschiedlichen Dessins auf internationalen Märkten Wohnwelten stilgerecht zu gestalten und dem jeweiligen Ländergeschmack kompromisslos gerecht zu werden. Design überschreitet Grenzen und sucht doch seine kulturelle Verankerung in jedem Land. Eine große Bandbreite von Designfans zu erreichen und sich nicht auf einen Stil festlegen zu müssen, ist eine Herausforderung, der rasch sich in seinem Sortimentsmanagement stellt.

Rasch Tapeten stehen international für ausgezeichnete Qualität und edles Design. Das Sortiment umfasst über 6000 Tapeten, ob Vinyl-, Vlies- oder Papiertapete.

Johann Heinrich Lücke und Hermann Wilhelm Gottfried Rasch haben das Unternehmen 1861 gegründet. Bereits 1910 gab es die ersten internationalen Vernetzungen mit Designbüros u.a. in Paris, London und Kopenhagen. In den 1920ern folgte die Verknüpfung mit renommierten Künstlern und Designern. Diese Tradition wird bis heute fortgesetzt und immer wieder gelingt es uns, namhafte Kreativpartner für das Produkt Tapete zu begeistern.

Teilen

This is a unique website which will require a more modern browser to work!

Please upgrade today!