608434

Lucera 608434

X

Hier zieht neue Leichtigkeit mit ein: Zarte Aquarell-Blumen in Blau-Violett lassen sich auf einem belebten Fond nieder, der durch seine grobporige Struktur eine interessante Dreidimensionalität erhält. Im Hintergrund schimmern ein paar Blätter in zurückhaltendem Silberglanz – eine Hommage an den Frühling

Nummer: 608434
EAN: 4000441608434
Artikelart: Vliestapete
Trägermaterial: Vlies
Muster: Muster & Motive
Farbton: Blau/Türkis
Einsatzbereich:

  • Wohnen
  • Schlafen
  • Küche
Breite: 53cm
Länge: 1005cm
Überstreichbar: nein
Wasserbeständigkeit: hoch waschbeständig
Farbbeständigkeit / Licht: gut
Musteransatz/Rapport: versetzter Ansatz
Verarbeitungstipps:
Verarbeitung: Klebstoff auf Untergrund
Entfernung: restlos abziehbar
Leistungserklärung: Download (PDF)

Artikelbilder

Tapeziertipps

Damit beim Tapezieren alles gerade und glatt lauft, wird die jeweils erste Bahn mit einer Wasserwaage oder einem Lot senkrecht ausgelotet, damit die folgenden Tapetenbahnen ganz gerade verlaufen. Man beginnt am Fenster und tapeziert „mit dem Licht“. Die Tapetenbahn sollte mit etwas Überstand an der Decke abgesetzt werden. So lassen sich gerade in Altbauten eventuelle Höhenunterschiede ausgleichen. Dann arbeitet man sich zu dem unteren Drittel vor. Die Bahnen werden mit einer weichen Tapezierbürste oder Moosgummirolle von der Mitte aus zu den Seiten blasenfrei angedruckt. Gegebenenfalls kann man den Nahtbereich vorkleistern. Sind anschließend Kleisteraustritte oder -flecken sichtbar, dann diese am besten sofort mit einem feuchten Schwamm oder Tuch abtupfen – aber niemals reiben oder wischen. Wird der Kleister erst nach geraumer Zeit entfernt, kann es zu Verfärbungen oder Glanzflecken an der Tapetenoberfläche kommen. In der Zeit, in der die Tapete an der Wand trocknet, sollte man weder zu stark heizen noch zu stark lüften, da ansonsten die Nähte aufplatzen können. 15 bis 20 Grad Raumtemperatur sind hier optimal.

608441

Lucera 608441

X

Hier zieht neue Leichtigkeit mit ein: Zarte Aquarell-Blumen in dunklem Grün-Blau lassen sich auf einem belebten Fond nieder, der durch seine grobporige Struktur eine interessante Dreidimensionalität erhält. Im Hintergrund schimmern ein paar Blätter in zurückhaltendem Silberglanz – eine Hommage an den Frühling

Nummer: 608441
EAN: 4000441608441
Artikelart: Vliestapete
Trägermaterial: Vlies
Muster: Muster & Motive
Farbton: Grün/Oliv/Mint
Einsatzbereich:

  • Wohnen
  • Schlafen
  • Küche
Breite: 53cm
Länge: 1005cm
Überstreichbar: nein
Wasserbeständigkeit: hoch waschbeständig
Farbbeständigkeit / Licht: gut
Musteransatz/Rapport: versetzter Ansatz
Verarbeitungstipps:
Verarbeitung: Klebstoff auf Untergrund
Entfernung: restlos abziehbar
Leistungserklärung: Download (PDF)

Artikelbilder

Tapeziertipps

Damit beim Tapezieren alles gerade und glatt lauft, wird die jeweils erste Bahn mit einer Wasserwaage oder einem Lot senkrecht ausgelotet, damit die folgenden Tapetenbahnen ganz gerade verlaufen. Man beginnt am Fenster und tapeziert „mit dem Licht“. Die Tapetenbahn sollte mit etwas Überstand an der Decke abgesetzt werden. So lassen sich gerade in Altbauten eventuelle Höhenunterschiede ausgleichen. Dann arbeitet man sich zu dem unteren Drittel vor. Die Bahnen werden mit einer weichen Tapezierbürste oder Moosgummirolle von der Mitte aus zu den Seiten blasenfrei angedruckt. Gegebenenfalls kann man den Nahtbereich vorkleistern. Sind anschließend Kleisteraustritte oder -flecken sichtbar, dann diese am besten sofort mit einem feuchten Schwamm oder Tuch abtupfen – aber niemals reiben oder wischen. Wird der Kleister erst nach geraumer Zeit entfernt, kann es zu Verfärbungen oder Glanzflecken an der Tapetenoberfläche kommen. In der Zeit, in der die Tapete an der Wand trocknet, sollte man weder zu stark heizen noch zu stark lüften, da ansonsten die Nähte aufplatzen können. 15 bis 20 Grad Raumtemperatur sind hier optimal.

608458

Lucera 608458

X

Hier zieht neue Leichtigkeit mit ein: Zarte Aquarell-Blumen in erdigen Tönen lassen sich auf einem belebten, blau-grauen Fond nieder, der durch seine grobporige Struktur eine interessante Dreidimensionalität erhält. Im Hintergrund schimmern ein paar Blätter in zurückhaltendem Silberglanz – eine Hommage an den Frühling

Nummer: 608458
EAN: 4000441608458
Artikelart: Vliestapete
Trägermaterial: Vlies
Muster: Muster & Motive
Farbton: Beige/Creme
Einsatzbereich:

  • Wohnen
  • Schlafen
  • Küche
Breite: 53cm
Länge: 1005cm
Überstreichbar: nein
Wasserbeständigkeit: hoch waschbeständig
Farbbeständigkeit / Licht: gut
Musteransatz/Rapport: versetzter Ansatz
Verarbeitungstipps:
Verarbeitung: Klebstoff auf Untergrund
Entfernung: restlos abziehbar
Leistungserklärung: Download (PDF)

Artikelbilder

Tapeziertipps

Damit beim Tapezieren alles gerade und glatt lauft, wird die jeweils erste Bahn mit einer Wasserwaage oder einem Lot senkrecht ausgelotet, damit die folgenden Tapetenbahnen ganz gerade verlaufen. Man beginnt am Fenster und tapeziert „mit dem Licht“. Die Tapetenbahn sollte mit etwas Überstand an der Decke abgesetzt werden. So lassen sich gerade in Altbauten eventuelle Höhenunterschiede ausgleichen. Dann arbeitet man sich zu dem unteren Drittel vor. Die Bahnen werden mit einer weichen Tapezierbürste oder Moosgummirolle von der Mitte aus zu den Seiten blasenfrei angedruckt. Gegebenenfalls kann man den Nahtbereich vorkleistern. Sind anschließend Kleisteraustritte oder -flecken sichtbar, dann diese am besten sofort mit einem feuchten Schwamm oder Tuch abtupfen – aber niemals reiben oder wischen. Wird der Kleister erst nach geraumer Zeit entfernt, kann es zu Verfärbungen oder Glanzflecken an der Tapetenoberfläche kommen. In der Zeit, in der die Tapete an der Wand trocknet, sollte man weder zu stark heizen noch zu stark lüften, da ansonsten die Nähte aufplatzen können. 15 bis 20 Grad Raumtemperatur sind hier optimal.

608465

Lucera 608465

X

Hier zieht neue Leichtigkeit mit ein: Zarte Aquarell-Blumen lassen sich auf einem belebten, silbrig-grauen Fond nieder, der durch seine grobporige Struktur eine interessante Dreidimensionalität erhält. Im Hintergrund schimmern ein paar Blätter in zurückhaltendem Silberglanz – eine Hommage an den Frühling

Nummer: 608465
EAN: 4000441608465
Artikelart: Vliestapete
Trägermaterial: Vlies
Muster: Muster & Motive
Farbton: Beige/Creme
Einsatzbereich:

  • Wohnen
  • Schlafen
  • Küche
Breite: 53cm
Länge: 1005cm
Überstreichbar: nein
Wasserbeständigkeit: hoch waschbeständig
Farbbeständigkeit / Licht: gut
Musteransatz/Rapport: versetzter Ansatz
Verarbeitungstipps:
Verarbeitung: Klebstoff auf Untergrund
Entfernung: restlos abziehbar
Leistungserklärung: Download (PDF)

Artikelbilder

Tapeziertipps

Damit beim Tapezieren alles gerade und glatt lauft, wird die jeweils erste Bahn mit einer Wasserwaage oder einem Lot senkrecht ausgelotet, damit die folgenden Tapetenbahnen ganz gerade verlaufen. Man beginnt am Fenster und tapeziert „mit dem Licht“. Die Tapetenbahn sollte mit etwas Überstand an der Decke abgesetzt werden. So lassen sich gerade in Altbauten eventuelle Höhenunterschiede ausgleichen. Dann arbeitet man sich zu dem unteren Drittel vor. Die Bahnen werden mit einer weichen Tapezierbürste oder Moosgummirolle von der Mitte aus zu den Seiten blasenfrei angedruckt. Gegebenenfalls kann man den Nahtbereich vorkleistern. Sind anschließend Kleisteraustritte oder -flecken sichtbar, dann diese am besten sofort mit einem feuchten Schwamm oder Tuch abtupfen – aber niemals reiben oder wischen. Wird der Kleister erst nach geraumer Zeit entfernt, kann es zu Verfärbungen oder Glanzflecken an der Tapetenoberfläche kommen. In der Zeit, in der die Tapete an der Wand trocknet, sollte man weder zu stark heizen noch zu stark lüften, da ansonsten die Nähte aufplatzen können. 15 bis 20 Grad Raumtemperatur sind hier optimal.

608472

Lucera 608472

X

Hier zieht neue Leichtigkeit mit ein: Zarte Aquarell-Blumen in leuchtendem Pink lassen sich auf einem belebten Fond nieder, der durch seine grobporige Struktur eine interessante Dreidimensionalität erhält. Im Hintergrund schimmern ein paar Blätter in zurückhaltendem Silberglanz – eine Hommage an den Frühling

Nummer: 608472
EAN: 4000441608472
Artikelart: Vliestapete
Trägermaterial: Vlies
Muster: Muster & Motive
Farbton: Pink/Rosa/Violett/Lila
Einsatzbereich:

  • Wohnen
  • Schlafen
  • Küche
Breite: 53cm
Länge: 1005cm
Überstreichbar: nein
Wasserbeständigkeit: hoch waschbeständig
Farbbeständigkeit / Licht: gut
Musteransatz/Rapport: versetzter Ansatz
Verarbeitungstipps:
Verarbeitung: Klebstoff auf Untergrund
Entfernung: restlos abziehbar
Leistungserklärung: Download (PDF)

Artikelbilder

Tapeziertipps

Damit beim Tapezieren alles gerade und glatt lauft, wird die jeweils erste Bahn mit einer Wasserwaage oder einem Lot senkrecht ausgelotet, damit die folgenden Tapetenbahnen ganz gerade verlaufen. Man beginnt am Fenster und tapeziert „mit dem Licht“. Die Tapetenbahn sollte mit etwas Überstand an der Decke abgesetzt werden. So lassen sich gerade in Altbauten eventuelle Höhenunterschiede ausgleichen. Dann arbeitet man sich zu dem unteren Drittel vor. Die Bahnen werden mit einer weichen Tapezierbürste oder Moosgummirolle von der Mitte aus zu den Seiten blasenfrei angedruckt. Gegebenenfalls kann man den Nahtbereich vorkleistern. Sind anschließend Kleisteraustritte oder -flecken sichtbar, dann diese am besten sofort mit einem feuchten Schwamm oder Tuch abtupfen – aber niemals reiben oder wischen. Wird der Kleister erst nach geraumer Zeit entfernt, kann es zu Verfärbungen oder Glanzflecken an der Tapetenoberfläche kommen. In der Zeit, in der die Tapete an der Wand trocknet, sollte man weder zu stark heizen noch zu stark lüften, da ansonsten die Nähte aufplatzen können. 15 bis 20 Grad Raumtemperatur sind hier optimal.

608519

Lucera 608519

X

Zarte Ornamentik verbindet sich jetzt mit coolem Vintage-Look und setzt Wände ganz neu in Szene. Auf grobporigem Untergrund, dessen Struktur hier und da immer wieder aufbricht, schimmert es je nach Lichteinfall in kühlem Silber und edlem Gold

Nummer: 608519
EAN: 4000441608519
Artikelart: Vliestapete
Trägermaterial: Vlies
Muster: Muster & Motive
Farbton: Beige/Creme
Einsatzbereich:

  • Wohnen
  • Schlafen
Breite: 53cm
Länge: 1005cm
Überstreichbar: nein
Wasserbeständigkeit: hoch waschbeständig
Farbbeständigkeit / Licht: gut
Musteransatz/Rapport: versetzter Ansatz
Verarbeitungstipps:
Verarbeitung: Klebstoff auf Untergrund
Entfernung: restlos abziehbar
Leistungserklärung: Download (PDF)

Artikelbilder

Tapeziertipps

Damit beim Tapezieren alles gerade und glatt lauft, wird die jeweils erste Bahn mit einer Wasserwaage oder einem Lot senkrecht ausgelotet, damit die folgenden Tapetenbahnen ganz gerade verlaufen. Man beginnt am Fenster und tapeziert „mit dem Licht“. Die Tapetenbahn sollte mit etwas Überstand an der Decke abgesetzt werden. So lassen sich gerade in Altbauten eventuelle Höhenunterschiede ausgleichen. Dann arbeitet man sich zu dem unteren Drittel vor. Die Bahnen werden mit einer weichen Tapezierbürste oder Moosgummirolle von der Mitte aus zu den Seiten blasenfrei angedruckt. Gegebenenfalls kann man den Nahtbereich vorkleistern. Sind anschließend Kleisteraustritte oder -flecken sichtbar, dann diese am besten sofort mit einem feuchten Schwamm oder Tuch abtupfen – aber niemals reiben oder wischen. Wird der Kleister erst nach geraumer Zeit entfernt, kann es zu Verfärbungen oder Glanzflecken an der Tapetenoberfläche kommen. In der Zeit, in der die Tapete an der Wand trocknet, sollte man weder zu stark heizen noch zu stark lüften, da ansonsten die Nähte aufplatzen können. 15 bis 20 Grad Raumtemperatur sind hier optimal.

608526

Lucera 608526

X

Zarte Ornamentik verbindet sich jetzt mit coolem Vintage-Look und setzt Wände ganz neu in Szene. Auf grobporigem Untergrund, dessen Struktur hier und da immer wieder aufbricht, schimmert es, je nach Lichteinfall, in kühlem Silberglanz

Nummer: 608526
EAN: 4000441608526
Artikelart: Vliestapete
Trägermaterial: Vlies
Muster: Muster & Motive
Farbton: Braun, Grau/Silber/Schwarz
Einsatzbereich:

  • Wohnen
  • Schlafen
Breite: 53cm
Länge: 1005cm
Überstreichbar: nein
Wasserbeständigkeit: hoch waschbeständig
Farbbeständigkeit / Licht: gut
Musteransatz/Rapport: versetzter Ansatz
Verarbeitungstipps:
Verarbeitung: Klebstoff auf Untergrund
Entfernung: restlos abziehbar
Leistungserklärung: Download (PDF)

Artikelbilder

Tapeziertipps

Damit beim Tapezieren alles gerade und glatt lauft, wird die jeweils erste Bahn mit einer Wasserwaage oder einem Lot senkrecht ausgelotet, damit die folgenden Tapetenbahnen ganz gerade verlaufen. Man beginnt am Fenster und tapeziert „mit dem Licht“. Die Tapetenbahn sollte mit etwas Überstand an der Decke abgesetzt werden. So lassen sich gerade in Altbauten eventuelle Höhenunterschiede ausgleichen. Dann arbeitet man sich zu dem unteren Drittel vor. Die Bahnen werden mit einer weichen Tapezierbürste oder Moosgummirolle von der Mitte aus zu den Seiten blasenfrei angedruckt. Gegebenenfalls kann man den Nahtbereich vorkleistern. Sind anschließend Kleisteraustritte oder -flecken sichtbar, dann diese am besten sofort mit einem feuchten Schwamm oder Tuch abtupfen – aber niemals reiben oder wischen. Wird der Kleister erst nach geraumer Zeit entfernt, kann es zu Verfärbungen oder Glanzflecken an der Tapetenoberfläche kommen. In der Zeit, in der die Tapete an der Wand trocknet, sollte man weder zu stark heizen noch zu stark lüften, da ansonsten die Nähte aufplatzen können. 15 bis 20 Grad Raumtemperatur sind hier optimal.

608533

Lucera 608533

X

Aufregende Ornamentik verbindet sich jetzt mit coolem Vintage-Look und setzt Wände ganz neu in Szene. Der himbeerfarbene Fond zeigt Spuren des Lebens und lässt das großrahmige Ornament noch lebendiger wirken

Nummer: 608533
EAN: 4000441608533
Artikelart: Vliestapete
Trägermaterial: Vlies
Muster: Muster & Motive
Farbton: Rot
Einsatzbereich:

  • Wohnen
  • Schlafen
Breite: 53cm
Länge: 1005cm
Überstreichbar: nein
Wasserbeständigkeit: hoch waschbeständig
Farbbeständigkeit / Licht: gut
Musteransatz/Rapport: versetzter Ansatz
Verarbeitungstipps:
Verarbeitung: Klebstoff auf Untergrund
Entfernung: restlos abziehbar
Leistungserklärung: Download (PDF)

Artikelbilder

Tapeziertipps

Damit beim Tapezieren alles gerade und glatt lauft, wird die jeweils erste Bahn mit einer Wasserwaage oder einem Lot senkrecht ausgelotet, damit die folgenden Tapetenbahnen ganz gerade verlaufen. Man beginnt am Fenster und tapeziert „mit dem Licht“. Die Tapetenbahn sollte mit etwas Überstand an der Decke abgesetzt werden. So lassen sich gerade in Altbauten eventuelle Höhenunterschiede ausgleichen. Dann arbeitet man sich zu dem unteren Drittel vor. Die Bahnen werden mit einer weichen Tapezierbürste oder Moosgummirolle von der Mitte aus zu den Seiten blasenfrei angedruckt. Gegebenenfalls kann man den Nahtbereich vorkleistern. Sind anschließend Kleisteraustritte oder -flecken sichtbar, dann diese am besten sofort mit einem feuchten Schwamm oder Tuch abtupfen – aber niemals reiben oder wischen. Wird der Kleister erst nach geraumer Zeit entfernt, kann es zu Verfärbungen oder Glanzflecken an der Tapetenoberfläche kommen. In der Zeit, in der die Tapete an der Wand trocknet, sollte man weder zu stark heizen noch zu stark lüften, da ansonsten die Nähte aufplatzen können. 15 bis 20 Grad Raumtemperatur sind hier optimal.

608540

Lucera 608540

X

Aufregende Ornamentik verbindet sich jetzt mit coolem Vintage-Look und setzt Wände ganz neu in Szene. Der steingraue Fond zeigt Spuren des Lebens und lässt das großrahmige Ornament mit seinen Metalliceffekten noch lebendiger wirken

Nummer: 608540
EAN: 4000441608540
Artikelart: Vliestapete
Trägermaterial: Vlies
Muster: Muster & Motive
Farbton: Grau/Silber/Schwarz
Einsatzbereich:

  • Wohnen
  • Schlafen
Breite: 53cm
Länge: 1005cm
Überstreichbar: nein
Wasserbeständigkeit: hoch waschbeständig
Farbbeständigkeit / Licht: gut
Musteransatz/Rapport: versetzter Ansatz
Verarbeitungstipps:
Verarbeitung: Klebstoff auf Untergrund
Entfernung: restlos abziehbar
Leistungserklärung: Download (PDF)

Artikelbilder

Tapeziertipps

Damit beim Tapezieren alles gerade und glatt lauft, wird die jeweils erste Bahn mit einer Wasserwaage oder einem Lot senkrecht ausgelotet, damit die folgenden Tapetenbahnen ganz gerade verlaufen. Man beginnt am Fenster und tapeziert „mit dem Licht“. Die Tapetenbahn sollte mit etwas Überstand an der Decke abgesetzt werden. So lassen sich gerade in Altbauten eventuelle Höhenunterschiede ausgleichen. Dann arbeitet man sich zu dem unteren Drittel vor. Die Bahnen werden mit einer weichen Tapezierbürste oder Moosgummirolle von der Mitte aus zu den Seiten blasenfrei angedruckt. Gegebenenfalls kann man den Nahtbereich vorkleistern. Sind anschließend Kleisteraustritte oder -flecken sichtbar, dann diese am besten sofort mit einem feuchten Schwamm oder Tuch abtupfen – aber niemals reiben oder wischen. Wird der Kleister erst nach geraumer Zeit entfernt, kann es zu Verfärbungen oder Glanzflecken an der Tapetenoberfläche kommen. In der Zeit, in der die Tapete an der Wand trocknet, sollte man weder zu stark heizen noch zu stark lüften, da ansonsten die Nähte aufplatzen können. 15 bis 20 Grad Raumtemperatur sind hier optimal.

608816

Lucera 608816

X

Zart wiegen sich diese Blätter im Wind und glitzern dazu fröhlich im Sonnenschein – glänzender Metallicsilberlack macht s möglich. Der grobporige, stark strukturgebende Fond verleiht dabei dem aquarellartigen Farbauftrag wunderschöne Lebendigkeit. Ein Muster, das jeden Raum ins rechte Licht rückt

Nummer: 608816
EAN: 4000441608816
Artikelart: Vliestapete
Trägermaterial: Vlies
Muster: Muster & Motive
Farbton: Beige/Creme
Einsatzbereich:

  • Wohnen
  • Schlafen
Breite: 53cm
Länge: 1005cm
Überstreichbar: nein
Wasserbeständigkeit: hoch waschbeständig
Farbbeständigkeit / Licht: gut
Musteransatz/Rapport: versetzter Ansatz
Verarbeitungstipps:
Verarbeitung: Klebstoff auf Untergrund
Entfernung: restlos abziehbar
Leistungserklärung: Download (PDF)

Artikelbilder

Tapeziertipps

Damit beim Tapezieren alles gerade und glatt lauft, wird die jeweils erste Bahn mit einer Wasserwaage oder einem Lot senkrecht ausgelotet, damit die folgenden Tapetenbahnen ganz gerade verlaufen. Man beginnt am Fenster und tapeziert „mit dem Licht“. Die Tapetenbahn sollte mit etwas Überstand an der Decke abgesetzt werden. So lassen sich gerade in Altbauten eventuelle Höhenunterschiede ausgleichen. Dann arbeitet man sich zu dem unteren Drittel vor. Die Bahnen werden mit einer weichen Tapezierbürste oder Moosgummirolle von der Mitte aus zu den Seiten blasenfrei angedruckt. Gegebenenfalls kann man den Nahtbereich vorkleistern. Sind anschließend Kleisteraustritte oder -flecken sichtbar, dann diese am besten sofort mit einem feuchten Schwamm oder Tuch abtupfen – aber niemals reiben oder wischen. Wird der Kleister erst nach geraumer Zeit entfernt, kann es zu Verfärbungen oder Glanzflecken an der Tapetenoberfläche kommen. In der Zeit, in der die Tapete an der Wand trocknet, sollte man weder zu stark heizen noch zu stark lüften, da ansonsten die Nähte aufplatzen können. 15 bis 20 Grad Raumtemperatur sind hier optimal.

608823

Lucera 608823

X

Zart wiegen sich diese Blätter im Wind und glitzern dazu fröhlich im Sonnenschein – glänzender Metallicsilberlack macht s möglich. Der grobporige, stark strukturgebende Fond verleiht dabei dem aquarellartigen Farbauftrag wunderschöne Lebendigkeit. Ein Muster, das jeden Raum ins rechte Licht rückt

Nummer: 608823
EAN: 4000441608823
Artikelart: Vliestapete
Trägermaterial: Vlies
Muster: Muster & Motive
Farbton: Pink/Rosa/Violett/Lila
Einsatzbereich:

  • Wohnen
  • Schlafen
Breite: 53cm
Länge: 1005cm
Überstreichbar: nein
Wasserbeständigkeit: hoch waschbeständig
Farbbeständigkeit / Licht: gut
Musteransatz/Rapport: versetzter Ansatz
Verarbeitungstipps:
Verarbeitung: Klebstoff auf Untergrund
Entfernung: restlos abziehbar
Leistungserklärung: Download (PDF)

Artikelbilder

Tapeziertipps

Damit beim Tapezieren alles gerade und glatt lauft, wird die jeweils erste Bahn mit einer Wasserwaage oder einem Lot senkrecht ausgelotet, damit die folgenden Tapetenbahnen ganz gerade verlaufen. Man beginnt am Fenster und tapeziert „mit dem Licht“. Die Tapetenbahn sollte mit etwas Überstand an der Decke abgesetzt werden. So lassen sich gerade in Altbauten eventuelle Höhenunterschiede ausgleichen. Dann arbeitet man sich zu dem unteren Drittel vor. Die Bahnen werden mit einer weichen Tapezierbürste oder Moosgummirolle von der Mitte aus zu den Seiten blasenfrei angedruckt. Gegebenenfalls kann man den Nahtbereich vorkleistern. Sind anschließend Kleisteraustritte oder -flecken sichtbar, dann diese am besten sofort mit einem feuchten Schwamm oder Tuch abtupfen – aber niemals reiben oder wischen. Wird der Kleister erst nach geraumer Zeit entfernt, kann es zu Verfärbungen oder Glanzflecken an der Tapetenoberfläche kommen. In der Zeit, in der die Tapete an der Wand trocknet, sollte man weder zu stark heizen noch zu stark lüften, da ansonsten die Nähte aufplatzen können. 15 bis 20 Grad Raumtemperatur sind hier optimal.

608830

Lucera 608830

X

Zart wiegen sich diese Blätter im Wind und glitzern dazu fröhlich im Sonnenschein – glänzender Metallicsilberlack macht s möglich. Der grobporige, stark strukturgebende Fond verleiht dabei dem aquarellartigen Farbauftrag wunderschöne Lebendigkeit. Ein Muster, das jeden Raum ins rechte Licht rückt

Nummer: 608830
EAN: 4000441608830
Artikelart: Vliestapete
Trägermaterial: Vlies
Muster: Muster & Motive
Farbton: Grün/Oliv/Mint
Einsatzbereich:

  • Wohnen
  • Schlafen
Breite: 53cm
Länge: 1005cm
Überstreichbar: nein
Wasserbeständigkeit: hoch waschbeständig
Farbbeständigkeit / Licht: gut
Musteransatz/Rapport: versetzter Ansatz
Verarbeitungstipps:
Verarbeitung: Klebstoff auf Untergrund
Entfernung: restlos abziehbar
Leistungserklärung: Download (PDF)

Artikelbilder

Tapeziertipps

Damit beim Tapezieren alles gerade und glatt lauft, wird die jeweils erste Bahn mit einer Wasserwaage oder einem Lot senkrecht ausgelotet, damit die folgenden Tapetenbahnen ganz gerade verlaufen. Man beginnt am Fenster und tapeziert „mit dem Licht“. Die Tapetenbahn sollte mit etwas Überstand an der Decke abgesetzt werden. So lassen sich gerade in Altbauten eventuelle Höhenunterschiede ausgleichen. Dann arbeitet man sich zu dem unteren Drittel vor. Die Bahnen werden mit einer weichen Tapezierbürste oder Moosgummirolle von der Mitte aus zu den Seiten blasenfrei angedruckt. Gegebenenfalls kann man den Nahtbereich vorkleistern. Sind anschließend Kleisteraustritte oder -flecken sichtbar, dann diese am besten sofort mit einem feuchten Schwamm oder Tuch abtupfen – aber niemals reiben oder wischen. Wird der Kleister erst nach geraumer Zeit entfernt, kann es zu Verfärbungen oder Glanzflecken an der Tapetenoberfläche kommen. In der Zeit, in der die Tapete an der Wand trocknet, sollte man weder zu stark heizen noch zu stark lüften, da ansonsten die Nähte aufplatzen können. 15 bis 20 Grad Raumtemperatur sind hier optimal.

608847

Lucera 608847

X

Zart wiegen sich diese Blätter im Wind und glitzern dazu fröhlich im Sonnenschein – glänzender Metallicsilberlack macht s möglich. Der grobporige, stark strukturgebende Fond verleiht dabei dem aquarellartigen Farbauftrag wunderschöne Lebendigkeit. Ein Muster, das jeden Raum ins rechte Licht rückt

Nummer: 608847
EAN: 4000441608847
Artikelart: Vliestapete
Trägermaterial: Vlies
Muster: Muster & Motive
Farbton: Beige/Creme
Einsatzbereich:

  • Wohnen
  • Schlafen
Breite: 53cm
Länge: 1005cm
Überstreichbar: nein
Wasserbeständigkeit: hoch waschbeständig
Farbbeständigkeit / Licht: gut
Musteransatz/Rapport: versetzter Ansatz
Verarbeitungstipps:
Verarbeitung: Klebstoff auf Untergrund
Entfernung: restlos abziehbar
Leistungserklärung: Download (PDF)

Artikelbilder

Tapeziertipps

Damit beim Tapezieren alles gerade und glatt lauft, wird die jeweils erste Bahn mit einer Wasserwaage oder einem Lot senkrecht ausgelotet, damit die folgenden Tapetenbahnen ganz gerade verlaufen. Man beginnt am Fenster und tapeziert „mit dem Licht“. Die Tapetenbahn sollte mit etwas Überstand an der Decke abgesetzt werden. So lassen sich gerade in Altbauten eventuelle Höhenunterschiede ausgleichen. Dann arbeitet man sich zu dem unteren Drittel vor. Die Bahnen werden mit einer weichen Tapezierbürste oder Moosgummirolle von der Mitte aus zu den Seiten blasenfrei angedruckt. Gegebenenfalls kann man den Nahtbereich vorkleistern. Sind anschließend Kleisteraustritte oder -flecken sichtbar, dann diese am besten sofort mit einem feuchten Schwamm oder Tuch abtupfen – aber niemals reiben oder wischen. Wird der Kleister erst nach geraumer Zeit entfernt, kann es zu Verfärbungen oder Glanzflecken an der Tapetenoberfläche kommen. In der Zeit, in der die Tapete an der Wand trocknet, sollte man weder zu stark heizen noch zu stark lüften, da ansonsten die Nähte aufplatzen können. 15 bis 20 Grad Raumtemperatur sind hier optimal.

608854

Lucera 608854

X

Zart wiegen sich diese Blätter im Wind und glitzern dazu fröhlich im Sonnenschein – glänzender Metallicsilberlack macht s möglich. Der grobporige, stark strukturgebende Fond verleiht dabei dem aquarellartigen Farbauftrag wunderschöne Lebendigkeit. Ein Muster, das jeden Raum ins rechte Licht rückt

Nummer: 608854
EAN: 4000441608854
Artikelart: Vliestapete
Trägermaterial: Vlies
Muster: Muster & Motive
Farbton: Rot
Einsatzbereich:

  • Wohnen
  • Schlafen
Breite: 53cm
Länge: 1005cm
Überstreichbar: nein
Wasserbeständigkeit: hoch waschbeständig
Farbbeständigkeit / Licht: gut
Musteransatz/Rapport: versetzter Ansatz
Verarbeitungstipps:
Verarbeitung: Klebstoff auf Untergrund
Entfernung: restlos abziehbar
Leistungserklärung: Download (PDF)

Artikelbilder

Tapeziertipps

Damit beim Tapezieren alles gerade und glatt lauft, wird die jeweils erste Bahn mit einer Wasserwaage oder einem Lot senkrecht ausgelotet, damit die folgenden Tapetenbahnen ganz gerade verlaufen. Man beginnt am Fenster und tapeziert „mit dem Licht“. Die Tapetenbahn sollte mit etwas Überstand an der Decke abgesetzt werden. So lassen sich gerade in Altbauten eventuelle Höhenunterschiede ausgleichen. Dann arbeitet man sich zu dem unteren Drittel vor. Die Bahnen werden mit einer weichen Tapezierbürste oder Moosgummirolle von der Mitte aus zu den Seiten blasenfrei angedruckt. Gegebenenfalls kann man den Nahtbereich vorkleistern. Sind anschließend Kleisteraustritte oder -flecken sichtbar, dann diese am besten sofort mit einem feuchten Schwamm oder Tuch abtupfen – aber niemals reiben oder wischen. Wird der Kleister erst nach geraumer Zeit entfernt, kann es zu Verfärbungen oder Glanzflecken an der Tapetenoberfläche kommen. In der Zeit, in der die Tapete an der Wand trocknet, sollte man weder zu stark heizen noch zu stark lüften, da ansonsten die Nähte aufplatzen können. 15 bis 20 Grad Raumtemperatur sind hier optimal.

608915

Lucera 608915

X

Breite Blockstreifen setzen sich heute in gekonntem Vintage-Look in Szene. Die grobe Struktur des aufwendig gearbeiteten Fonds verleiht dem Muster einen lebendigen, dreidimensionalen Touch. Hier und da bricht zarter Silberlack aus dem Grund hervor und setzt herrlich strahlende Akzente bei Lichteinfall. So lebt sich s schön

Nummer: 608915
EAN: 4000441608915
Artikelart: Vliestapete
Trägermaterial: Vlies
Muster: Streifen
Farbton: Beige/Creme
Einsatzbereich:

  • Wohnen
  • Schlafen
Breite: 53cm
Länge: 1005cm
Überstreichbar: nein
Wasserbeständigkeit: hoch waschbeständig
Farbbeständigkeit / Licht: gut
Musteransatz/Rapport: ansatzfrei
Verarbeitungstipps:
Verarbeitung: Klebstoff auf Untergrund
Entfernung: restlos abziehbar
Leistungserklärung: Download (PDF)

Artikelbilder

Tapeziertipps

Damit beim Tapezieren alles gerade und glatt lauft, wird die jeweils erste Bahn mit einer Wasserwaage oder einem Lot senkrecht ausgelotet, damit die folgenden Tapetenbahnen ganz gerade verlaufen. Man beginnt am Fenster und tapeziert „mit dem Licht“. Die Tapetenbahn sollte mit etwas Überstand an der Decke abgesetzt werden. So lassen sich gerade in Altbauten eventuelle Höhenunterschiede ausgleichen. Dann arbeitet man sich zu dem unteren Drittel vor. Die Bahnen werden mit einer weichen Tapezierbürste oder Moosgummirolle von der Mitte aus zu den Seiten blasenfrei angedruckt. Gegebenenfalls kann man den Nahtbereich vorkleistern. Sind anschließend Kleisteraustritte oder -flecken sichtbar, dann diese am besten sofort mit einem feuchten Schwamm oder Tuch abtupfen – aber niemals reiben oder wischen. Wird der Kleister erst nach geraumer Zeit entfernt, kann es zu Verfärbungen oder Glanzflecken an der Tapetenoberfläche kommen. In der Zeit, in der die Tapete an der Wand trocknet, sollte man weder zu stark heizen noch zu stark lüften, da ansonsten die Nähte aufplatzen können. 15 bis 20 Grad Raumtemperatur sind hier optimal.

608922

Lucera 608922

X

Breite Blockstreifen setzen sich heute in gekonntem Vintage-Look in Szene. Die grobe Struktur des aufwendig gearbeiteten Fonds verleiht dem Muster einen lebendigen, dreidimensionalen Touch. Hier und da bricht zarter Silberlack aus dem Grund hervor und setzt herrlich strahlende Akzente bei Lichteinfall. So lebt sich s schön

Nummer: 608922
EAN: 4000441608922
Artikelart: Vliestapete
Trägermaterial: Vlies
Muster: Streifen
Farbton: Grün/Oliv/Mint
Einsatzbereich:

  • Wohnen
  • Schlafen
Breite: 53cm
Länge: 1005cm
Überstreichbar: nein
Wasserbeständigkeit: hoch waschbeständig
Farbbeständigkeit / Licht: gut
Musteransatz/Rapport: ansatzfrei
Verarbeitungstipps:
Verarbeitung: Klebstoff auf Untergrund
Entfernung: restlos abziehbar
Leistungserklärung: Download (PDF)

Artikelbilder

Tapeziertipps

Damit beim Tapezieren alles gerade und glatt lauft, wird die jeweils erste Bahn mit einer Wasserwaage oder einem Lot senkrecht ausgelotet, damit die folgenden Tapetenbahnen ganz gerade verlaufen. Man beginnt am Fenster und tapeziert „mit dem Licht“. Die Tapetenbahn sollte mit etwas Überstand an der Decke abgesetzt werden. So lassen sich gerade in Altbauten eventuelle Höhenunterschiede ausgleichen. Dann arbeitet man sich zu dem unteren Drittel vor. Die Bahnen werden mit einer weichen Tapezierbürste oder Moosgummirolle von der Mitte aus zu den Seiten blasenfrei angedruckt. Gegebenenfalls kann man den Nahtbereich vorkleistern. Sind anschließend Kleisteraustritte oder -flecken sichtbar, dann diese am besten sofort mit einem feuchten Schwamm oder Tuch abtupfen – aber niemals reiben oder wischen. Wird der Kleister erst nach geraumer Zeit entfernt, kann es zu Verfärbungen oder Glanzflecken an der Tapetenoberfläche kommen. In der Zeit, in der die Tapete an der Wand trocknet, sollte man weder zu stark heizen noch zu stark lüften, da ansonsten die Nähte aufplatzen können. 15 bis 20 Grad Raumtemperatur sind hier optimal.

608939

Lucera 608939

X

Breite Blockstreifen setzen sich heute in gekonntem Vintage-Look in Szene. Die grobe Struktur des aufwendig gearbeiteten Fonds verleiht dem Muster einen lebendigen, dreidimensionalen Touch. Hier und da bricht zarter Silberlack aus dem Grund hervor und setzt herrlich strahlende Akzente bei Lichteinfall. So lebt sich s schön

Nummer: 608939
EAN: 4000441608939
Artikelart: Vliestapete
Trägermaterial: Vlies
Muster: Streifen
Farbton: Beige/Creme
Einsatzbereich:

  • Wohnen
  • Schlafen
Breite: 53cm
Länge: 1005cm
Überstreichbar: nein
Wasserbeständigkeit: hoch waschbeständig
Farbbeständigkeit / Licht: gut
Musteransatz/Rapport: ansatzfrei
Verarbeitungstipps:
Verarbeitung: Klebstoff auf Untergrund
Entfernung: restlos abziehbar
Leistungserklärung: Download (PDF)

Artikelbilder

Tapeziertipps

Damit beim Tapezieren alles gerade und glatt lauft, wird die jeweils erste Bahn mit einer Wasserwaage oder einem Lot senkrecht ausgelotet, damit die folgenden Tapetenbahnen ganz gerade verlaufen. Man beginnt am Fenster und tapeziert „mit dem Licht“. Die Tapetenbahn sollte mit etwas Überstand an der Decke abgesetzt werden. So lassen sich gerade in Altbauten eventuelle Höhenunterschiede ausgleichen. Dann arbeitet man sich zu dem unteren Drittel vor. Die Bahnen werden mit einer weichen Tapezierbürste oder Moosgummirolle von der Mitte aus zu den Seiten blasenfrei angedruckt. Gegebenenfalls kann man den Nahtbereich vorkleistern. Sind anschließend Kleisteraustritte oder -flecken sichtbar, dann diese am besten sofort mit einem feuchten Schwamm oder Tuch abtupfen – aber niemals reiben oder wischen. Wird der Kleister erst nach geraumer Zeit entfernt, kann es zu Verfärbungen oder Glanzflecken an der Tapetenoberfläche kommen. In der Zeit, in der die Tapete an der Wand trocknet, sollte man weder zu stark heizen noch zu stark lüften, da ansonsten die Nähte aufplatzen können. 15 bis 20 Grad Raumtemperatur sind hier optimal.

608946

Lucera 608946

X

Breite Blockstreifen setzen sich heute in gekonntem Vintage-Look in Szene. Die grobe Struktur des aufwendig gearbeiteten Fonds verleiht dem Muster einen lebendigen, dreidimensionalen Touch. Hier und da bricht zarter Silberlack aus dem Grund hervor und setzt herrlich strahlende Akzente bei Lichteinfall. So lebt sich s schön

Nummer: 608946
EAN: 4000441608946
Artikelart: Vliestapete
Trägermaterial: Vlies
Muster: Streifen
Farbton: Beige/Creme
Einsatzbereich:

  • Wohnen
  • Schlafen
Breite: 53cm
Länge: 1005cm
Überstreichbar: nein
Wasserbeständigkeit: hoch waschbeständig
Farbbeständigkeit / Licht: gut
Musteransatz/Rapport: ansatzfrei
Verarbeitungstipps:
Verarbeitung: Klebstoff auf Untergrund
Entfernung: restlos abziehbar
Leistungserklärung: Download (PDF)

Artikelbilder

Tapeziertipps

Damit beim Tapezieren alles gerade und glatt lauft, wird die jeweils erste Bahn mit einer Wasserwaage oder einem Lot senkrecht ausgelotet, damit die folgenden Tapetenbahnen ganz gerade verlaufen. Man beginnt am Fenster und tapeziert „mit dem Licht“. Die Tapetenbahn sollte mit etwas Überstand an der Decke abgesetzt werden. So lassen sich gerade in Altbauten eventuelle Höhenunterschiede ausgleichen. Dann arbeitet man sich zu dem unteren Drittel vor. Die Bahnen werden mit einer weichen Tapezierbürste oder Moosgummirolle von der Mitte aus zu den Seiten blasenfrei angedruckt. Gegebenenfalls kann man den Nahtbereich vorkleistern. Sind anschließend Kleisteraustritte oder -flecken sichtbar, dann diese am besten sofort mit einem feuchten Schwamm oder Tuch abtupfen – aber niemals reiben oder wischen. Wird der Kleister erst nach geraumer Zeit entfernt, kann es zu Verfärbungen oder Glanzflecken an der Tapetenoberfläche kommen. In der Zeit, in der die Tapete an der Wand trocknet, sollte man weder zu stark heizen noch zu stark lüften, da ansonsten die Nähte aufplatzen können. 15 bis 20 Grad Raumtemperatur sind hier optimal.

608953

Lucera 608953

X

Breite Blockstreifen setzen sich heute in gekonntem Vintage-Look in Szene. Die grobe Struktur des aufwendig gearbeiteten Fonds verleiht dem Muster einen lebendigen, dreidimensionalen Touch. Hier und da bricht zarter Silberlack aus dem Grund hervor und setzt herrlich strahlende Akzente bei Lichteinfall. So lebt sich s schön

Nummer: 608953
EAN: 4000441608953
Artikelart: Vliestapete
Trägermaterial: Vlies
Muster: Streifen
Farbton: Grau/Silber/Schwarz
Einsatzbereich:

  • Wohnen
  • Schlafen
Breite: 53cm
Länge: 1005cm
Überstreichbar: nein
Wasserbeständigkeit: hoch waschbeständig
Farbbeständigkeit / Licht: gut
Musteransatz/Rapport: ansatzfrei
Verarbeitungstipps:
Verarbeitung: Klebstoff auf Untergrund
Entfernung: restlos abziehbar
Leistungserklärung: Download (PDF)

Artikelbilder

Tapeziertipps

Damit beim Tapezieren alles gerade und glatt lauft, wird die jeweils erste Bahn mit einer Wasserwaage oder einem Lot senkrecht ausgelotet, damit die folgenden Tapetenbahnen ganz gerade verlaufen. Man beginnt am Fenster und tapeziert „mit dem Licht“. Die Tapetenbahn sollte mit etwas Überstand an der Decke abgesetzt werden. So lassen sich gerade in Altbauten eventuelle Höhenunterschiede ausgleichen. Dann arbeitet man sich zu dem unteren Drittel vor. Die Bahnen werden mit einer weichen Tapezierbürste oder Moosgummirolle von der Mitte aus zu den Seiten blasenfrei angedruckt. Gegebenenfalls kann man den Nahtbereich vorkleistern. Sind anschließend Kleisteraustritte oder -flecken sichtbar, dann diese am besten sofort mit einem feuchten Schwamm oder Tuch abtupfen – aber niemals reiben oder wischen. Wird der Kleister erst nach geraumer Zeit entfernt, kann es zu Verfärbungen oder Glanzflecken an der Tapetenoberfläche kommen. In der Zeit, in der die Tapete an der Wand trocknet, sollte man weder zu stark heizen noch zu stark lüften, da ansonsten die Nähte aufplatzen können. 15 bis 20 Grad Raumtemperatur sind hier optimal.

608960

Lucera 608960

X

Breite Blockstreifen setzen sich heute in gekonntem Vintage-Look in Szene. Die grobe Struktur des aufwendig gearbeiteten Fonds verleiht dem Muster einen lebendigen, dreidimensionalen Touch. Hier und da bricht zarter Silberlack aus dem Grund hervor und setzt herrlich strahlende Akzente bei Lichteinfall. So lebt sich s schön

Nummer: 608960
EAN: 4000441608960
Artikelart: Vliestapete
Trägermaterial: Vlies
Muster: Streifen
Farbton: Beige/Creme, Grau/Silber/Schwarz
Einsatzbereich:

  • Wohnen
  • Schlafen
Breite: 53cm
Länge: 1005cm
Überstreichbar: nein
Wasserbeständigkeit: hoch waschbeständig
Farbbeständigkeit / Licht: gut
Musteransatz/Rapport: ansatzfrei
Verarbeitungstipps:
Verarbeitung: Klebstoff auf Untergrund
Entfernung: restlos abziehbar
Leistungserklärung: Download (PDF)

Artikelbilder

Tapeziertipps

Damit beim Tapezieren alles gerade und glatt lauft, wird die jeweils erste Bahn mit einer Wasserwaage oder einem Lot senkrecht ausgelotet, damit die folgenden Tapetenbahnen ganz gerade verlaufen. Man beginnt am Fenster und tapeziert „mit dem Licht“. Die Tapetenbahn sollte mit etwas Überstand an der Decke abgesetzt werden. So lassen sich gerade in Altbauten eventuelle Höhenunterschiede ausgleichen. Dann arbeitet man sich zu dem unteren Drittel vor. Die Bahnen werden mit einer weichen Tapezierbürste oder Moosgummirolle von der Mitte aus zu den Seiten blasenfrei angedruckt. Gegebenenfalls kann man den Nahtbereich vorkleistern. Sind anschließend Kleisteraustritte oder -flecken sichtbar, dann diese am besten sofort mit einem feuchten Schwamm oder Tuch abtupfen – aber niemals reiben oder wischen. Wird der Kleister erst nach geraumer Zeit entfernt, kann es zu Verfärbungen oder Glanzflecken an der Tapetenoberfläche kommen. In der Zeit, in der die Tapete an der Wand trocknet, sollte man weder zu stark heizen noch zu stark lüften, da ansonsten die Nähte aufplatzen können. 15 bis 20 Grad Raumtemperatur sind hier optimal.

608977

Lucera 608977

X

Breite Blockstreifen setzen sich heute in gekonntem Vintage-Look in Szene. Die grobe Struktur des aufwendig gearbeiteten Fonds verleiht dem Muster einen lebendigen, dreidimensionalen Touch. Hier und da bricht zarter Silberlack aus dem Grund hervor und setzt herrlich strahlende Akzente bei Lichteinfall. So lebt sich s schön

Nummer: 608977
EAN: 4000441608977
Artikelart: Vliestapete
Trägermaterial: Vlies
Muster: Streifen
Farbton: Grau/Silber/Schwarz
Einsatzbereich:

  • Wohnen
  • Schlafen
Breite: 53cm
Länge: 1005cm
Überstreichbar: nein
Wasserbeständigkeit: hoch waschbeständig
Farbbeständigkeit / Licht: gut
Musteransatz/Rapport: ansatzfrei
Verarbeitungstipps:
Verarbeitung: Klebstoff auf Untergrund
Entfernung: restlos abziehbar
Leistungserklärung: Download (PDF)

Artikelbilder

Tapeziertipps

Damit beim Tapezieren alles gerade und glatt lauft, wird die jeweils erste Bahn mit einer Wasserwaage oder einem Lot senkrecht ausgelotet, damit die folgenden Tapetenbahnen ganz gerade verlaufen. Man beginnt am Fenster und tapeziert „mit dem Licht“. Die Tapetenbahn sollte mit etwas Überstand an der Decke abgesetzt werden. So lassen sich gerade in Altbauten eventuelle Höhenunterschiede ausgleichen. Dann arbeitet man sich zu dem unteren Drittel vor. Die Bahnen werden mit einer weichen Tapezierbürste oder Moosgummirolle von der Mitte aus zu den Seiten blasenfrei angedruckt. Gegebenenfalls kann man den Nahtbereich vorkleistern. Sind anschließend Kleisteraustritte oder -flecken sichtbar, dann diese am besten sofort mit einem feuchten Schwamm oder Tuch abtupfen – aber niemals reiben oder wischen. Wird der Kleister erst nach geraumer Zeit entfernt, kann es zu Verfärbungen oder Glanzflecken an der Tapetenoberfläche kommen. In der Zeit, in der die Tapete an der Wand trocknet, sollte man weder zu stark heizen noch zu stark lüften, da ansonsten die Nähte aufplatzen können. 15 bis 20 Grad Raumtemperatur sind hier optimal.

609011

Lucera 609011

X

Für einen angesagten Vintage-Look an der Wand muss es nicht immer ein aufwendiges Muster sein. Dieses Uni in hellem Cremeweiß besticht durch seine lebendige Struktur und zarten Akzente in glänzendem Silberlack. Es kann so einfach so schön sein

Nummer: 609011
EAN: 4000441609011
Artikelart: Vliestapete
Trägermaterial: Vlies
Muster: Uni
Farbton: Beige/Creme
Einsatzbereich:

  • Alle Einsatzbereiche
  • Wohnen
  • Kinder
  • Schlafen
  • Küche
  • Diele
  • Bad
Breite: 53cm
Länge: 1005cm
Überstreichbar: nein
Wasserbeständigkeit: hoch waschbeständig
Farbbeständigkeit / Licht: gut
Musteransatz/Rapport: ansatzfrei
Verarbeitungstipps:
Verarbeitung: Klebstoff auf Untergrund
Entfernung: restlos abziehbar
Leistungserklärung: Download (PDF)

Artikelbilder

Tapeziertipps

Damit beim Tapezieren alles gerade und glatt lauft, wird die jeweils erste Bahn mit einer Wasserwaage oder einem Lot senkrecht ausgelotet, damit die folgenden Tapetenbahnen ganz gerade verlaufen. Man beginnt am Fenster und tapeziert „mit dem Licht“. Die Tapetenbahn sollte mit etwas Überstand an der Decke abgesetzt werden. So lassen sich gerade in Altbauten eventuelle Höhenunterschiede ausgleichen. Dann arbeitet man sich zu dem unteren Drittel vor. Die Bahnen werden mit einer weichen Tapezierbürste oder Moosgummirolle von der Mitte aus zu den Seiten blasenfrei angedruckt. Gegebenenfalls kann man den Nahtbereich vorkleistern. Sind anschließend Kleisteraustritte oder -flecken sichtbar, dann diese am besten sofort mit einem feuchten Schwamm oder Tuch abtupfen – aber niemals reiben oder wischen. Wird der Kleister erst nach geraumer Zeit entfernt, kann es zu Verfärbungen oder Glanzflecken an der Tapetenoberfläche kommen. In der Zeit, in der die Tapete an der Wand trocknet, sollte man weder zu stark heizen noch zu stark lüften, da ansonsten die Nähte aufplatzen können. 15 bis 20 Grad Raumtemperatur sind hier optimal.

609028

Lucera 609028

X

Für einen angesagten Vintage-Look an der Wand muss es nicht immer ein aufwendiges Muster sein. Dieses Uni in warmem Beige besticht durch seine lebendige Struktur und zarten Akzente in glänzendem Silberlack. Es kann so einfach so schön sein

Nummer: 609028
EAN: 4000441609028
Artikelart: Vliestapete
Trägermaterial: Vlies
Muster: Uni
Farbton: Beige/Creme
Einsatzbereich:

  • Alle Einsatzbereiche
  • Wohnen
  • Kinder
  • Schlafen
  • Küche
  • Diele
  • Bad
Breite: 53cm
Länge: 1005cm
Überstreichbar: nein
Wasserbeständigkeit: hoch waschbeständig
Farbbeständigkeit / Licht: gut
Musteransatz/Rapport: ansatzfrei
Verarbeitungstipps:
Verarbeitung: Klebstoff auf Untergrund
Entfernung: restlos abziehbar
Leistungserklärung: Download (PDF)

Artikelbilder

Tapeziertipps

Damit beim Tapezieren alles gerade und glatt lauft, wird die jeweils erste Bahn mit einer Wasserwaage oder einem Lot senkrecht ausgelotet, damit die folgenden Tapetenbahnen ganz gerade verlaufen. Man beginnt am Fenster und tapeziert „mit dem Licht“. Die Tapetenbahn sollte mit etwas Überstand an der Decke abgesetzt werden. So lassen sich gerade in Altbauten eventuelle Höhenunterschiede ausgleichen. Dann arbeitet man sich zu dem unteren Drittel vor. Die Bahnen werden mit einer weichen Tapezierbürste oder Moosgummirolle von der Mitte aus zu den Seiten blasenfrei angedruckt. Gegebenenfalls kann man den Nahtbereich vorkleistern. Sind anschließend Kleisteraustritte oder -flecken sichtbar, dann diese am besten sofort mit einem feuchten Schwamm oder Tuch abtupfen – aber niemals reiben oder wischen. Wird der Kleister erst nach geraumer Zeit entfernt, kann es zu Verfärbungen oder Glanzflecken an der Tapetenoberfläche kommen. In der Zeit, in der die Tapete an der Wand trocknet, sollte man weder zu stark heizen noch zu stark lüften, da ansonsten die Nähte aufplatzen können. 15 bis 20 Grad Raumtemperatur sind hier optimal.

609035

Lucera 609035

X

Für einen angesagten Vintage-Look an der Wand muss es nicht immer ein aufwendiges Muster sein. Dieses Uni in hellem Grau-Braun besticht durch seine lebendige Struktur und zarten Akzente in glänzendem Goldlack. Es kann so einfach so schön sein

Nummer: 609035
EAN: 4000441609035
Artikelart: Vliestapete
Trägermaterial: Vlies
Muster: Uni
Farbton: Beige/Creme, Gelb/Gold/Orange
Einsatzbereich:

  • Alle Einsatzbereiche
  • Wohnen
  • Kinder
  • Schlafen
  • Küche
  • Diele
  • Bad
Breite: 53cm
Länge: 1005cm
Überstreichbar: nein
Wasserbeständigkeit: hoch waschbeständig
Farbbeständigkeit / Licht: gut
Musteransatz/Rapport: ansatzfrei
Verarbeitungstipps:
Verarbeitung: Klebstoff auf Untergrund
Entfernung: restlos abziehbar
Leistungserklärung: Download (PDF)

Artikelbilder

Tapeziertipps

Damit beim Tapezieren alles gerade und glatt lauft, wird die jeweils erste Bahn mit einer Wasserwaage oder einem Lot senkrecht ausgelotet, damit die folgenden Tapetenbahnen ganz gerade verlaufen. Man beginnt am Fenster und tapeziert „mit dem Licht“. Die Tapetenbahn sollte mit etwas Überstand an der Decke abgesetzt werden. So lassen sich gerade in Altbauten eventuelle Höhenunterschiede ausgleichen. Dann arbeitet man sich zu dem unteren Drittel vor. Die Bahnen werden mit einer weichen Tapezierbürste oder Moosgummirolle von der Mitte aus zu den Seiten blasenfrei angedruckt. Gegebenenfalls kann man den Nahtbereich vorkleistern. Sind anschließend Kleisteraustritte oder -flecken sichtbar, dann diese am besten sofort mit einem feuchten Schwamm oder Tuch abtupfen – aber niemals reiben oder wischen. Wird der Kleister erst nach geraumer Zeit entfernt, kann es zu Verfärbungen oder Glanzflecken an der Tapetenoberfläche kommen. In der Zeit, in der die Tapete an der Wand trocknet, sollte man weder zu stark heizen noch zu stark lüften, da ansonsten die Nähte aufplatzen können. 15 bis 20 Grad Raumtemperatur sind hier optimal.

609042

Lucera 609042

X

Für einen angesagten Vintage-Look an der Wand muss es nicht immer ein aufwendiges Muster sein. Dieses Uni in luxuriösem Goldton besticht durch seine lebendige Struktur und zarten Akzente in glänzendem Goldlack. Es kann so einfach so schön sein

Nummer: 609042
EAN: 4000441609042
Artikelart: Vliestapete
Trägermaterial: Vlies
Muster: Uni
Farbton: Beige/Creme
Einsatzbereich:

  • Alle Einsatzbereiche
  • Wohnen
  • Kinder
  • Schlafen
  • Küche
  • Diele
  • Bad
Breite: 53cm
Länge: 1005cm
Überstreichbar: nein
Wasserbeständigkeit: hoch waschbeständig
Farbbeständigkeit / Licht: gut
Musteransatz/Rapport: ansatzfrei
Verarbeitungstipps:
Verarbeitung: Klebstoff auf Untergrund
Entfernung: restlos abziehbar
Leistungserklärung: Download (PDF)

Artikelbilder

Tapeziertipps

Damit beim Tapezieren alles gerade und glatt lauft, wird die jeweils erste Bahn mit einer Wasserwaage oder einem Lot senkrecht ausgelotet, damit die folgenden Tapetenbahnen ganz gerade verlaufen. Man beginnt am Fenster und tapeziert „mit dem Licht“. Die Tapetenbahn sollte mit etwas Überstand an der Decke abgesetzt werden. So lassen sich gerade in Altbauten eventuelle Höhenunterschiede ausgleichen. Dann arbeitet man sich zu dem unteren Drittel vor. Die Bahnen werden mit einer weichen Tapezierbürste oder Moosgummirolle von der Mitte aus zu den Seiten blasenfrei angedruckt. Gegebenenfalls kann man den Nahtbereich vorkleistern. Sind anschließend Kleisteraustritte oder -flecken sichtbar, dann diese am besten sofort mit einem feuchten Schwamm oder Tuch abtupfen – aber niemals reiben oder wischen. Wird der Kleister erst nach geraumer Zeit entfernt, kann es zu Verfärbungen oder Glanzflecken an der Tapetenoberfläche kommen. In der Zeit, in der die Tapete an der Wand trocknet, sollte man weder zu stark heizen noch zu stark lüften, da ansonsten die Nähte aufplatzen können. 15 bis 20 Grad Raumtemperatur sind hier optimal.

609059

Lucera 609059

X

Für einen angesagten Vintage-Look an der Wand muss es nicht immer ein aufwendiges Muster sein. Dieses Uni in coolem Steingrau besticht durch seine lebendige Struktur und zarten Akzente in glänzendem Silberlack. Es kann so einfach so schön sein

Nummer: 609059
EAN: 4000441609059
Artikelart: Vliestapete
Trägermaterial: Vlies
Muster: Uni
Farbton: Grau/Silber/Schwarz
Einsatzbereich:

  • Alle Einsatzbereiche
  • Wohnen
  • Kinder
  • Schlafen
  • Küche
  • Diele
  • Bad
Breite: 53cm
Länge: 1005cm
Überstreichbar: nein
Wasserbeständigkeit: hoch waschbeständig
Farbbeständigkeit / Licht: gut
Musteransatz/Rapport: ansatzfrei
Verarbeitungstipps:
Verarbeitung: Klebstoff auf Untergrund
Entfernung: restlos abziehbar
Leistungserklärung: Download (PDF)

Artikelbilder

Tapeziertipps

Damit beim Tapezieren alles gerade und glatt lauft, wird die jeweils erste Bahn mit einer Wasserwaage oder einem Lot senkrecht ausgelotet, damit die folgenden Tapetenbahnen ganz gerade verlaufen. Man beginnt am Fenster und tapeziert „mit dem Licht“. Die Tapetenbahn sollte mit etwas Überstand an der Decke abgesetzt werden. So lassen sich gerade in Altbauten eventuelle Höhenunterschiede ausgleichen. Dann arbeitet man sich zu dem unteren Drittel vor. Die Bahnen werden mit einer weichen Tapezierbürste oder Moosgummirolle von der Mitte aus zu den Seiten blasenfrei angedruckt. Gegebenenfalls kann man den Nahtbereich vorkleistern. Sind anschließend Kleisteraustritte oder -flecken sichtbar, dann diese am besten sofort mit einem feuchten Schwamm oder Tuch abtupfen – aber niemals reiben oder wischen. Wird der Kleister erst nach geraumer Zeit entfernt, kann es zu Verfärbungen oder Glanzflecken an der Tapetenoberfläche kommen. In der Zeit, in der die Tapete an der Wand trocknet, sollte man weder zu stark heizen noch zu stark lüften, da ansonsten die Nähte aufplatzen können. 15 bis 20 Grad Raumtemperatur sind hier optimal.

609066

Lucera 609066

X

Für einen angesagten Vintage-Look an der Wand muss es nicht immer ein aufwendiges Muster sein. Dieses Uni in warmem Kupfer besticht durch seine lebendige Struktur und zarten Akzente in glänzendem Goldlack. Es kann so einfach so schön sein

Nummer: 609066
EAN: 4000441609066
Artikelart: Vliestapete
Trägermaterial: Vlies
Muster: Uni
Farbton: Gelb/Gold/Orange, Braun
Einsatzbereich:

  • Alle Einsatzbereiche
  • Wohnen
  • Kinder
  • Schlafen
  • Küche
  • Diele
  • Bad
Breite: 53cm
Länge: 1005cm
Überstreichbar: nein
Wasserbeständigkeit: hoch waschbeständig
Farbbeständigkeit / Licht: gut
Musteransatz/Rapport: ansatzfrei
Verarbeitungstipps:
Verarbeitung: Klebstoff auf Untergrund
Entfernung: restlos abziehbar
Leistungserklärung: Download (PDF)

Artikelbilder

Tapeziertipps

Damit beim Tapezieren alles gerade und glatt lauft, wird die jeweils erste Bahn mit einer Wasserwaage oder einem Lot senkrecht ausgelotet, damit die folgenden Tapetenbahnen ganz gerade verlaufen. Man beginnt am Fenster und tapeziert „mit dem Licht“. Die Tapetenbahn sollte mit etwas Überstand an der Decke abgesetzt werden. So lassen sich gerade in Altbauten eventuelle Höhenunterschiede ausgleichen. Dann arbeitet man sich zu dem unteren Drittel vor. Die Bahnen werden mit einer weichen Tapezierbürste oder Moosgummirolle von der Mitte aus zu den Seiten blasenfrei angedruckt. Gegebenenfalls kann man den Nahtbereich vorkleistern. Sind anschließend Kleisteraustritte oder -flecken sichtbar, dann diese am besten sofort mit einem feuchten Schwamm oder Tuch abtupfen – aber niemals reiben oder wischen. Wird der Kleister erst nach geraumer Zeit entfernt, kann es zu Verfärbungen oder Glanzflecken an der Tapetenoberfläche kommen. In der Zeit, in der die Tapete an der Wand trocknet, sollte man weder zu stark heizen noch zu stark lüften, da ansonsten die Nähte aufplatzen können. 15 bis 20 Grad Raumtemperatur sind hier optimal.

609080

Lucera 609080

X

Für einen angesagten Vintage-Look an der Wand muss es nicht immer ein aufwendiges Muster sein. Dieses Uni in hellem Altrosé besticht durch seine lebendige Struktur und zarten Akzente in glänzendem Goldlack. Es kann so einfach so schön sein

Nummer: 609080
EAN: 4000441609080
Artikelart: Vliestapete
Trägermaterial: Vlies
Muster: Uni
Farbton: Pink/Rosa/Violett/Lila
Einsatzbereich:

  • Alle Einsatzbereiche
  • Wohnen
  • Kinder
  • Schlafen
  • Küche
  • Diele
  • Bad
Breite: 53cm
Länge: 1005cm
Überstreichbar: nein
Wasserbeständigkeit: hoch waschbeständig
Farbbeständigkeit / Licht: gut
Musteransatz/Rapport: ansatzfrei
Verarbeitungstipps:
Verarbeitung: Klebstoff auf Untergrund
Entfernung: restlos abziehbar
Leistungserklärung: Download (PDF)

Artikelbilder

Tapeziertipps

Damit beim Tapezieren alles gerade und glatt lauft, wird die jeweils erste Bahn mit einer Wasserwaage oder einem Lot senkrecht ausgelotet, damit die folgenden Tapetenbahnen ganz gerade verlaufen. Man beginnt am Fenster und tapeziert „mit dem Licht“. Die Tapetenbahn sollte mit etwas Überstand an der Decke abgesetzt werden. So lassen sich gerade in Altbauten eventuelle Höhenunterschiede ausgleichen. Dann arbeitet man sich zu dem unteren Drittel vor. Die Bahnen werden mit einer weichen Tapezierbürste oder Moosgummirolle von der Mitte aus zu den Seiten blasenfrei angedruckt. Gegebenenfalls kann man den Nahtbereich vorkleistern. Sind anschließend Kleisteraustritte oder -flecken sichtbar, dann diese am besten sofort mit einem feuchten Schwamm oder Tuch abtupfen – aber niemals reiben oder wischen. Wird der Kleister erst nach geraumer Zeit entfernt, kann es zu Verfärbungen oder Glanzflecken an der Tapetenoberfläche kommen. In der Zeit, in der die Tapete an der Wand trocknet, sollte man weder zu stark heizen noch zu stark lüften, da ansonsten die Nähte aufplatzen können. 15 bis 20 Grad Raumtemperatur sind hier optimal.

609097

Lucera 609097

X

Für einen angesagten Vintage-Look an der Wand muss es nicht immer ein aufwendiges Muster sein. Dieses Uni in Taubenblau besticht durch seine lebendige Struktur und zarten Akzente in glänzendem Silberlack. Es kann so einfach so schön sein

Nummer: 609097
EAN: 4000441609097
Artikelart: Vliestapete
Trägermaterial: Vlies
Muster: Uni
Farbton: Blau/Türkis
Einsatzbereich:

  • Alle Einsatzbereiche
  • Wohnen
  • Kinder
  • Schlafen
  • Küche
  • Diele
  • Bad
Breite: 53cm
Länge: 1005cm
Überstreichbar: nein
Wasserbeständigkeit: hoch waschbeständig
Farbbeständigkeit / Licht: gut
Musteransatz/Rapport: ansatzfrei
Verarbeitungstipps:
Verarbeitung: Klebstoff auf Untergrund
Entfernung: restlos abziehbar
Leistungserklärung: Download (PDF)

Artikelbilder

Tapeziertipps

Damit beim Tapezieren alles gerade und glatt lauft, wird die jeweils erste Bahn mit einer Wasserwaage oder einem Lot senkrecht ausgelotet, damit die folgenden Tapetenbahnen ganz gerade verlaufen. Man beginnt am Fenster und tapeziert „mit dem Licht“. Die Tapetenbahn sollte mit etwas Überstand an der Decke abgesetzt werden. So lassen sich gerade in Altbauten eventuelle Höhenunterschiede ausgleichen. Dann arbeitet man sich zu dem unteren Drittel vor. Die Bahnen werden mit einer weichen Tapezierbürste oder Moosgummirolle von der Mitte aus zu den Seiten blasenfrei angedruckt. Gegebenenfalls kann man den Nahtbereich vorkleistern. Sind anschließend Kleisteraustritte oder -flecken sichtbar, dann diese am besten sofort mit einem feuchten Schwamm oder Tuch abtupfen – aber niemals reiben oder wischen. Wird der Kleister erst nach geraumer Zeit entfernt, kann es zu Verfärbungen oder Glanzflecken an der Tapetenoberfläche kommen. In der Zeit, in der die Tapete an der Wand trocknet, sollte man weder zu stark heizen noch zu stark lüften, da ansonsten die Nähte aufplatzen können. 15 bis 20 Grad Raumtemperatur sind hier optimal.

609110

Lucera 609110

X

Für einen angesagten Vintage-Look an der Wand muss es nicht immer ein aufwendiges Muster sein. Dieses Uni in tief dunklem Blau besticht durch seine lebendige Struktur und zarten Akzente in glänzendem Silberlack. Es kann so einfach so schön sein

Nummer: 609110
EAN: 4000441609110
Artikelart: Vliestapete
Trägermaterial: Vlies
Muster: Uni
Farbton: Blau/Türkis, Grau/Silber/Schwarz
Einsatzbereich:

  • Alle Einsatzbereiche
  • Wohnen
  • Kinder
  • Schlafen
  • Küche
  • Diele
  • Bad
Breite: 53cm
Länge: 1005cm
Überstreichbar: nein
Wasserbeständigkeit: hoch waschbeständig
Farbbeständigkeit / Licht: gut
Musteransatz/Rapport: ansatzfrei
Verarbeitungstipps:
Verarbeitung: Klebstoff auf Untergrund
Entfernung: restlos abziehbar
Leistungserklärung: Download (PDF)

Artikelbilder

Tapeziertipps

Damit beim Tapezieren alles gerade und glatt lauft, wird die jeweils erste Bahn mit einer Wasserwaage oder einem Lot senkrecht ausgelotet, damit die folgenden Tapetenbahnen ganz gerade verlaufen. Man beginnt am Fenster und tapeziert „mit dem Licht“. Die Tapetenbahn sollte mit etwas Überstand an der Decke abgesetzt werden. So lassen sich gerade in Altbauten eventuelle Höhenunterschiede ausgleichen. Dann arbeitet man sich zu dem unteren Drittel vor. Die Bahnen werden mit einer weichen Tapezierbürste oder Moosgummirolle von der Mitte aus zu den Seiten blasenfrei angedruckt. Gegebenenfalls kann man den Nahtbereich vorkleistern. Sind anschließend Kleisteraustritte oder -flecken sichtbar, dann diese am besten sofort mit einem feuchten Schwamm oder Tuch abtupfen – aber niemals reiben oder wischen. Wird der Kleister erst nach geraumer Zeit entfernt, kann es zu Verfärbungen oder Glanzflecken an der Tapetenoberfläche kommen. In der Zeit, in der die Tapete an der Wand trocknet, sollte man weder zu stark heizen noch zu stark lüften, da ansonsten die Nähte aufplatzen können. 15 bis 20 Grad Raumtemperatur sind hier optimal.

609127

Lucera 609127

X

Für einen angesagten Vintage-Look an der Wand muss es nicht immer ein aufwendiges Muster sein. Dieses Uni in hellem Grau besticht durch seine lebendige Struktur und zarten Akzente in glänzendem Silberlack. Es kann so einfach so schön sein

Nummer: 609127
EAN: 4000441609127
Artikelart: Vliestapete
Trägermaterial: Vlies
Muster: Uni
Farbton: Grau/Silber/Schwarz
Einsatzbereich:

  • Alle Einsatzbereiche
  • Wohnen
  • Kinder
  • Schlafen
  • Küche
  • Diele
  • Bad
Breite: 53cm
Länge: 1005cm
Überstreichbar: nein
Wasserbeständigkeit: hoch waschbeständig
Farbbeständigkeit / Licht: gut
Musteransatz/Rapport: ansatzfrei
Verarbeitungstipps:
Verarbeitung: Klebstoff auf Untergrund
Entfernung: restlos abziehbar
Leistungserklärung: Download (PDF)

Artikelbilder

Tapeziertipps

Damit beim Tapezieren alles gerade und glatt lauft, wird die jeweils erste Bahn mit einer Wasserwaage oder einem Lot senkrecht ausgelotet, damit die folgenden Tapetenbahnen ganz gerade verlaufen. Man beginnt am Fenster und tapeziert „mit dem Licht“. Die Tapetenbahn sollte mit etwas Überstand an der Decke abgesetzt werden. So lassen sich gerade in Altbauten eventuelle Höhenunterschiede ausgleichen. Dann arbeitet man sich zu dem unteren Drittel vor. Die Bahnen werden mit einer weichen Tapezierbürste oder Moosgummirolle von der Mitte aus zu den Seiten blasenfrei angedruckt. Gegebenenfalls kann man den Nahtbereich vorkleistern. Sind anschließend Kleisteraustritte oder -flecken sichtbar, dann diese am besten sofort mit einem feuchten Schwamm oder Tuch abtupfen – aber niemals reiben oder wischen. Wird der Kleister erst nach geraumer Zeit entfernt, kann es zu Verfärbungen oder Glanzflecken an der Tapetenoberfläche kommen. In der Zeit, in der die Tapete an der Wand trocknet, sollte man weder zu stark heizen noch zu stark lüften, da ansonsten die Nähte aufplatzen können. 15 bis 20 Grad Raumtemperatur sind hier optimal.

609134

Lucera 609134

X

Für einen angesagten Vintage-Look an der Wand muss es nicht immer ein aufwendiges Muster sein. Dieses Uni in dunklem Blaugrau besticht durch seine lebendige Struktur und zarten Akzente in glänzendem Silberlack. Es kann so einfach so schön sein

Nummer: 609134
EAN: 4000441609134
Artikelart: Vliestapete
Trägermaterial: Vlies
Muster: Uni
Farbton: Grau/Silber/Schwarz
Einsatzbereich:

  • Alle Einsatzbereiche
  • Wohnen
  • Kinder
  • Schlafen
  • Küche
  • Diele
  • Bad
Breite: 53cm
Länge: 1005cm
Überstreichbar: nein
Wasserbeständigkeit: hoch waschbeständig
Farbbeständigkeit / Licht: gut
Musteransatz/Rapport: ansatzfrei
Verarbeitungstipps:
Verarbeitung: Klebstoff auf Untergrund
Entfernung: restlos abziehbar
Leistungserklärung: Download (PDF)

Artikelbilder

Tapeziertipps

Damit beim Tapezieren alles gerade und glatt lauft, wird die jeweils erste Bahn mit einer Wasserwaage oder einem Lot senkrecht ausgelotet, damit die folgenden Tapetenbahnen ganz gerade verlaufen. Man beginnt am Fenster und tapeziert „mit dem Licht“. Die Tapetenbahn sollte mit etwas Überstand an der Decke abgesetzt werden. So lassen sich gerade in Altbauten eventuelle Höhenunterschiede ausgleichen. Dann arbeitet man sich zu dem unteren Drittel vor. Die Bahnen werden mit einer weichen Tapezierbürste oder Moosgummirolle von der Mitte aus zu den Seiten blasenfrei angedruckt. Gegebenenfalls kann man den Nahtbereich vorkleistern. Sind anschließend Kleisteraustritte oder -flecken sichtbar, dann diese am besten sofort mit einem feuchten Schwamm oder Tuch abtupfen – aber niemals reiben oder wischen. Wird der Kleister erst nach geraumer Zeit entfernt, kann es zu Verfärbungen oder Glanzflecken an der Tapetenoberfläche kommen. In der Zeit, in der die Tapete an der Wand trocknet, sollte man weder zu stark heizen noch zu stark lüften, da ansonsten die Nähte aufplatzen können. 15 bis 20 Grad Raumtemperatur sind hier optimal.

609141

Lucera 609141

X

Für einen angesagten Vintage-Look an der Wand muss es nicht immer ein aufwendiges Muster sein. Dieses Uni in Tiefschwarz besticht durch seine lebendige Struktur und zarten Akzente in glänzendem Silberlack. Es kann so einfach so schön sein

Nummer: 609141
EAN: 4000441609141
Artikelart: Vliestapete
Trägermaterial: Vlies
Muster: Uni
Farbton: Grau/Silber/Schwarz
Einsatzbereich:

  • Alle Einsatzbereiche
  • Wohnen
  • Kinder
  • Schlafen
  • Küche
  • Diele
  • Bad
Breite: 53cm
Länge: 1005cm
Überstreichbar: nein
Wasserbeständigkeit: hoch waschbeständig
Farbbeständigkeit / Licht: gut
Musteransatz/Rapport: ansatzfrei
Verarbeitungstipps:
Verarbeitung: Klebstoff auf Untergrund
Entfernung: restlos abziehbar
Leistungserklärung: Download (PDF)

Artikelbilder

Tapeziertipps

Damit beim Tapezieren alles gerade und glatt lauft, wird die jeweils erste Bahn mit einer Wasserwaage oder einem Lot senkrecht ausgelotet, damit die folgenden Tapetenbahnen ganz gerade verlaufen. Man beginnt am Fenster und tapeziert „mit dem Licht“. Die Tapetenbahn sollte mit etwas Überstand an der Decke abgesetzt werden. So lassen sich gerade in Altbauten eventuelle Höhenunterschiede ausgleichen. Dann arbeitet man sich zu dem unteren Drittel vor. Die Bahnen werden mit einer weichen Tapezierbürste oder Moosgummirolle von der Mitte aus zu den Seiten blasenfrei angedruckt. Gegebenenfalls kann man den Nahtbereich vorkleistern. Sind anschließend Kleisteraustritte oder -flecken sichtbar, dann diese am besten sofort mit einem feuchten Schwamm oder Tuch abtupfen – aber niemals reiben oder wischen. Wird der Kleister erst nach geraumer Zeit entfernt, kann es zu Verfärbungen oder Glanzflecken an der Tapetenoberfläche kommen. In der Zeit, in der die Tapete an der Wand trocknet, sollte man weder zu stark heizen noch zu stark lüften, da ansonsten die Nähte aufplatzen können. 15 bis 20 Grad Raumtemperatur sind hier optimal.

609158

Lucera 609158

X

Für einen angesagten Vintage-Look an der Wand muss es nicht immer ein aufwendiges Muster sein. Dieses Uni in frischem Apfelgrün besticht durch seine lebendige Struktur und zarten Akzente in glänzendem Glanzlack. Es kann so einfach so schön sein

Nummer: 609158
EAN: 4000441609158
Artikelart: Vliestapete
Trägermaterial: Vlies
Muster: Uni
Farbton: Grün/Oliv/Mint
Einsatzbereich:

  • Alle Einsatzbereiche
  • Wohnen
  • Kinder
  • Schlafen
  • Küche
  • Diele
  • Bad
Breite: 53cm
Länge: 1005cm
Überstreichbar: nein
Wasserbeständigkeit: hoch waschbeständig
Farbbeständigkeit / Licht: gut
Musteransatz/Rapport: ansatzfrei
Verarbeitungstipps:
Verarbeitung: Klebstoff auf Untergrund
Entfernung: restlos abziehbar
Leistungserklärung: Download (PDF)

Artikelbilder

Tapeziertipps

Damit beim Tapezieren alles gerade und glatt lauft, wird die jeweils erste Bahn mit einer Wasserwaage oder einem Lot senkrecht ausgelotet, damit die folgenden Tapetenbahnen ganz gerade verlaufen. Man beginnt am Fenster und tapeziert „mit dem Licht“. Die Tapetenbahn sollte mit etwas Überstand an der Decke abgesetzt werden. So lassen sich gerade in Altbauten eventuelle Höhenunterschiede ausgleichen. Dann arbeitet man sich zu dem unteren Drittel vor. Die Bahnen werden mit einer weichen Tapezierbürste oder Moosgummirolle von der Mitte aus zu den Seiten blasenfrei angedruckt. Gegebenenfalls kann man den Nahtbereich vorkleistern. Sind anschließend Kleisteraustritte oder -flecken sichtbar, dann diese am besten sofort mit einem feuchten Schwamm oder Tuch abtupfen – aber niemals reiben oder wischen. Wird der Kleister erst nach geraumer Zeit entfernt, kann es zu Verfärbungen oder Glanzflecken an der Tapetenoberfläche kommen. In der Zeit, in der die Tapete an der Wand trocknet, sollte man weder zu stark heizen noch zu stark lüften, da ansonsten die Nähte aufplatzen können. 15 bis 20 Grad Raumtemperatur sind hier optimal.

609165

Lucera 609165

X

Für einen angesagten Vintage-Look an der Wand muss es nicht immer ein aufwendiges Muster sein. Dieses Uni in Himmelblau besticht durch seine lebendige Struktur und zarten Akzente in glänzendem Silberlack. Es kann so einfach so schön sein

Nummer: 609165
EAN: 4000441609165
Artikelart: Vliestapete
Trägermaterial: Vlies
Muster: Uni
Farbton: Grün/Oliv/Mint
Einsatzbereich:

  • Alle Einsatzbereiche
  • Wohnen
  • Kinder
  • Schlafen
  • Küche
  • Diele
  • Bad
Breite: 53cm
Länge: 1005cm
Überstreichbar: nein
Wasserbeständigkeit: hoch waschbeständig
Farbbeständigkeit / Licht: gut
Musteransatz/Rapport: ansatzfrei
Verarbeitungstipps:
Verarbeitung: Klebstoff auf Untergrund
Entfernung: restlos abziehbar
Leistungserklärung: Download (PDF)

Artikelbilder

Tapeziertipps

Damit beim Tapezieren alles gerade und glatt lauft, wird die jeweils erste Bahn mit einer Wasserwaage oder einem Lot senkrecht ausgelotet, damit die folgenden Tapetenbahnen ganz gerade verlaufen. Man beginnt am Fenster und tapeziert „mit dem Licht“. Die Tapetenbahn sollte mit etwas Überstand an der Decke abgesetzt werden. So lassen sich gerade in Altbauten eventuelle Höhenunterschiede ausgleichen. Dann arbeitet man sich zu dem unteren Drittel vor. Die Bahnen werden mit einer weichen Tapezierbürste oder Moosgummirolle von der Mitte aus zu den Seiten blasenfrei angedruckt. Gegebenenfalls kann man den Nahtbereich vorkleistern. Sind anschließend Kleisteraustritte oder -flecken sichtbar, dann diese am besten sofort mit einem feuchten Schwamm oder Tuch abtupfen – aber niemals reiben oder wischen. Wird der Kleister erst nach geraumer Zeit entfernt, kann es zu Verfärbungen oder Glanzflecken an der Tapetenoberfläche kommen. In der Zeit, in der die Tapete an der Wand trocknet, sollte man weder zu stark heizen noch zu stark lüften, da ansonsten die Nähte aufplatzen können. 15 bis 20 Grad Raumtemperatur sind hier optimal.

609172

Lucera 609172

X

Für einen angesagten Vintage-Look an der Wand muss es nicht immer ein aufwendiges Muster sein. Dieses Uni in frischem Ultramarin besticht durch seine lebendige Struktur und zarten Akzente in glänzendem Silberlack. Es kann so einfach so schön sein

Nummer: 609172
EAN: 4000441609172
Artikelart: Vliestapete
Trägermaterial: Vlies
Muster: Uni
Farbton: Grün/Oliv/Mint
Einsatzbereich:

  • Alle Einsatzbereiche
  • Wohnen
  • Kinder
  • Schlafen
  • Küche
  • Diele
  • Bad
Breite: 53cm
Länge: 1005cm
Überstreichbar: nein
Wasserbeständigkeit: hoch waschbeständig
Farbbeständigkeit / Licht: gut
Musteransatz/Rapport: ansatzfrei
Verarbeitungstipps:
Verarbeitung: Klebstoff auf Untergrund
Entfernung: restlos abziehbar
Leistungserklärung: Download (PDF)

Artikelbilder

Tapeziertipps

Damit beim Tapezieren alles gerade und glatt lauft, wird die jeweils erste Bahn mit einer Wasserwaage oder einem Lot senkrecht ausgelotet, damit die folgenden Tapetenbahnen ganz gerade verlaufen. Man beginnt am Fenster und tapeziert „mit dem Licht“. Die Tapetenbahn sollte mit etwas Überstand an der Decke abgesetzt werden. So lassen sich gerade in Altbauten eventuelle Höhenunterschiede ausgleichen. Dann arbeitet man sich zu dem unteren Drittel vor. Die Bahnen werden mit einer weichen Tapezierbürste oder Moosgummirolle von der Mitte aus zu den Seiten blasenfrei angedruckt. Gegebenenfalls kann man den Nahtbereich vorkleistern. Sind anschließend Kleisteraustritte oder -flecken sichtbar, dann diese am besten sofort mit einem feuchten Schwamm oder Tuch abtupfen – aber niemals reiben oder wischen. Wird der Kleister erst nach geraumer Zeit entfernt, kann es zu Verfärbungen oder Glanzflecken an der Tapetenoberfläche kommen. In der Zeit, in der die Tapete an der Wand trocknet, sollte man weder zu stark heizen noch zu stark lüften, da ansonsten die Nähte aufplatzen können. 15 bis 20 Grad Raumtemperatur sind hier optimal.

609189

Lucera 609189

X

Für einen angesagten Vintage-Look an der Wand muss es nicht immer ein aufwendiges Muster sein. Dieses Uni in tollem Himbeerton besticht durch seine lebendige Struktur und zarten Akzente in glänzendem Silberlack. Es kann so einfach so schön sein

Nummer: 609189
EAN: 4000441609189
Artikelart: Vliestapete
Trägermaterial: Vlies
Muster: Uni
Farbton: Rot
Einsatzbereich:

  • Alle Einsatzbereiche
  • Wohnen
  • Kinder
  • Schlafen
  • Küche
  • Diele
  • Bad
Breite: 53cm
Länge: 1005cm
Überstreichbar: nein
Wasserbeständigkeit: hoch waschbeständig
Farbbeständigkeit / Licht: gut
Musteransatz/Rapport: ansatzfrei
Verarbeitungstipps:
Verarbeitung: Klebstoff auf Untergrund
Entfernung: restlos abziehbar
Leistungserklärung: Download (PDF)

Artikelbilder

Tapeziertipps

Damit beim Tapezieren alles gerade und glatt lauft, wird die jeweils erste Bahn mit einer Wasserwaage oder einem Lot senkrecht ausgelotet, damit die folgenden Tapetenbahnen ganz gerade verlaufen. Man beginnt am Fenster und tapeziert „mit dem Licht“. Die Tapetenbahn sollte mit etwas Überstand an der Decke abgesetzt werden. So lassen sich gerade in Altbauten eventuelle Höhenunterschiede ausgleichen. Dann arbeitet man sich zu dem unteren Drittel vor. Die Bahnen werden mit einer weichen Tapezierbürste oder Moosgummirolle von der Mitte aus zu den Seiten blasenfrei angedruckt. Gegebenenfalls kann man den Nahtbereich vorkleistern. Sind anschließend Kleisteraustritte oder -flecken sichtbar, dann diese am besten sofort mit einem feuchten Schwamm oder Tuch abtupfen – aber niemals reiben oder wischen. Wird der Kleister erst nach geraumer Zeit entfernt, kann es zu Verfärbungen oder Glanzflecken an der Tapetenoberfläche kommen. In der Zeit, in der die Tapete an der Wand trocknet, sollte man weder zu stark heizen noch zu stark lüften, da ansonsten die Nähte aufplatzen können. 15 bis 20 Grad Raumtemperatur sind hier optimal.

609196

Lucera 609196

X

Für einen angesagten Vintage-Look an der Wand muss es nicht immer ein aufwendiges Muster sein. Dieses Uni in einem satten Brombeerton besticht durch seine lebendige Struktur und zarten Akzente in glänzendem Silberlack. Es kann so einfach so schön sein

Nummer: 609196
EAN: 4000441609196
Artikelart: Vliestapete
Trägermaterial: Vlies
Muster: Uni
Farbton: Grau/Silber/Schwarz, Pink/Rosa/Violett/Lila
Einsatzbereich:

  • Alle Einsatzbereiche
  • Wohnen
  • Kinder
  • Schlafen
  • Küche
  • Diele
  • Bad
Breite: 53cm
Länge: 1005cm
Überstreichbar: nein
Wasserbeständigkeit: hoch waschbeständig
Farbbeständigkeit / Licht: gut
Musteransatz/Rapport: ansatzfrei
Verarbeitungstipps:
Verarbeitung: Klebstoff auf Untergrund
Entfernung: restlos abziehbar
Leistungserklärung: Download (PDF)

Artikelbilder

Tapeziertipps

Damit beim Tapezieren alles gerade und glatt lauft, wird die jeweils erste Bahn mit einer Wasserwaage oder einem Lot senkrecht ausgelotet, damit die folgenden Tapetenbahnen ganz gerade verlaufen. Man beginnt am Fenster und tapeziert „mit dem Licht“. Die Tapetenbahn sollte mit etwas Überstand an der Decke abgesetzt werden. So lassen sich gerade in Altbauten eventuelle Höhenunterschiede ausgleichen. Dann arbeitet man sich zu dem unteren Drittel vor. Die Bahnen werden mit einer weichen Tapezierbürste oder Moosgummirolle von der Mitte aus zu den Seiten blasenfrei angedruckt. Gegebenenfalls kann man den Nahtbereich vorkleistern. Sind anschließend Kleisteraustritte oder -flecken sichtbar, dann diese am besten sofort mit einem feuchten Schwamm oder Tuch abtupfen – aber niemals reiben oder wischen. Wird der Kleister erst nach geraumer Zeit entfernt, kann es zu Verfärbungen oder Glanzflecken an der Tapetenoberfläche kommen. In der Zeit, in der die Tapete an der Wand trocknet, sollte man weder zu stark heizen noch zu stark lüften, da ansonsten die Nähte aufplatzen können. 15 bis 20 Grad Raumtemperatur sind hier optimal.

Teilen

This is a unique website which will require a more modern browser to work!

Please upgrade today!